Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Silberschnabel-Familie

b_250_188_16777215_00_images_tiervermittlung_kleintiere_2017_Silberschnabel-Familie-449-452-457-458-und-475_A_17.JPGArt: Silberschnäbelchen (Prachtfink)

Geschlecht: weiblich und männlich
Farbe: braun-beige-weiß mit schwarzen Abzeichen
Geburtsdatum: adult
Im Tierheim seit: 09.05.2017
HTV-Nummer: 449_A_17, 452_A_17, 457_A_17, 458_A_17 und 475_A_17


 

 

Silberschnäbelchen kommen ursprünglich aus Afrika und bevölkern dort ein breites Gebiet zwischen West- und Ostafrika. Ihr Lebensraum sind Savannen, Akazienwälder und Buschsteppen. Silberschnäbelchen leben in Schwärmen und sind sehr soziale Tiere; oft kann man sie bei der gegenseitigen Gefiederpflege beobachten.

Für unsere Silberschnabel-Familie wünschen wir uns eine große Voliere mit ausreichend Platz zum Fliegen und mit viel Buschwerk zum Klettern und Verstecken. Die Nahrung der Silberschnäbelchen besteht, wie bei den meisten Prachtfinken, aus Samen und ab und an ein paar Grasstengeln. Aufgrund ihres ausgeprägten Sozialverhaltens müssen Silberschnäbelchen in Gruppen gehalten werden. Ideal wäre daher, wenn wir gleich die ganze Familie zusammen vermitteln könnten. 12.09.2017 (lu)