Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Eny (Ich suche hier nur Paten!)

b_250_188_16777215_00_images_tiervermittlung_katzen_2016_1281_A_16-Eny-3.JPGRasse: Kartäuser

Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: grau
Geburtsdatum: 2000
Im Tierheim seit: 02.11.2016
HTV-Nummer: 1281_A_16 / Pflegestelle


 

 

Eny lebt in einer Dauerpflegestelle.

• freundlich
• blind
• Wohnungskatze

Der wunderschöne, kastrierte Kater Eny kam Anfang November 2016 zu uns ins Tierheim. Sein Halter war mit dem 17-jährigen Kater überfordert, da er blind und inkontinent ist. Eny befand sich bei der Eingangsuntersuchung in einem sehr schlechten Zustand. Er war voller Flöhe, reagierte kaum auf Ansprache, hatte Probleme mit der Atmung und verlor unkontrolliert Harn. Nach intensiver Untersuchung stellten wir einen Bluthochdruck bei ihm fest, der wahrscheinlich auch zur Erblindung führte. Eny wurde liebevoll von den Pflegern aufgepäppelt und mit Tabletten eingestellt, die den Blutdruck senkten. Er bekommt zwei Mal am Tag eine halbe Tablette, die er gut im Futter mitfrisst. Von Tag zu Tag ging es ihm besser und schon bald ließen auch die Inkontinenz- und Atemprobleme komplett nach. Heute ist Eny ein schmusiger, aufgeweckter Kater, der trotz seiner Blindheit gut in seiner gewohnten Umgebung zurechtkommt. An weiteren Katzen zeigt er nicht besonders viel Interesse, er möchte lieber von seinen Menschen gestreichelt werden. Diesen Menschen hat Eny nun in einer Pflegestelle gefunden. Liebe und Fürsorge bekommt er dort nun ungeteilt, Untersuchungen finden bei uns weiterhin statt, die Finanzierung seiner Behandlung übernehmen wir ebenso weiterhin. Daher bleiben Eny und wir dankbar für die finanzielle Unterstützung durch eine Patenschaft. 03.04.2017 (üds/ms)