Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Luna (Werden Sie Pate für mich!)

b_250_188_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2016_1470_A_16_Luna1_Foto_JS_05.jpgRasse: Mischling

Geschlecht: weiblich, kastriert        
Farbe: hellbraun, weiße Abzeichen   
Schulterhöhe: 54 cm    
Gewicht: 32,50 kg    
Geboren: 06.06.2015        
Im Tierheim seit: 21.12.2016
HTV-Nummer: 1470_A_16

 

• am Grundgehorsam muss noch gearbeitet werden
• an der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden
• ist stubenrein
• kann nicht alleine bleiben
• ist gut verträglich mit Rüden und Hündinnen
• der Hund sollte nicht zu kleineren Kindern kommen
• fährt gerne im Auto mit
• ist fremden Menschen gegenüber unsicher
• ist Bezugspersonen gegenüber freundlich und aufgeschlossen

Luna ist mein Name und ich hatte in meinem kurzen Leben leider schon mehrere Halter. Das Hin und Her und das Umgewöhnen an eine neue Umgebung brachten mich ziemlich durcheinander. Ich orientiere mich am liebsten an Menschen, die ich besser kenne und hänge sehr an ihnen. Wenn sich andere Menschen meinem Herrchen oder Frauchen nähern, bin ich sehr verunsichert. Fremde Menschen, die dann einfach näher kommen, muss ich anknurren und wenn das nichts nützt, schnappe ich auch mal. Mit Artgenossen komme ich super zurecht, egal ob Junge oder Mädchen. In Zukunft möchte ich sehr gern einen Artgenossen als Spielgefährten haben. Vielleicht kann er mir mehr vom Leben zeigen. In meinem letzten zu Hause habe ich mit einem netten Hundejungen zusammengelebt. Ich war deshalb nicht ganz alleine, wenn Herrchen arbeiten war, aber irgendwie kam ich nicht damit zurecht. Es wäre also super, wenn mein neuer Mensch mich nicht alleine lässt. Es könnte sein, dass ich mich sonst mit der Wohnungseinrichtung beschäftige.

Meine zukünftigen Halter sollten sehr viel Hundeerfahrung mitbringen. In meinem jungen Alter möchte ich noch einiges lernen. Man sagt mir nach, dass ich sehr dickköpfig und frech sein kann. Wer Erfahrung mit Hunden hat, die eine längere Vorgeschichte hinter sich haben, ist genau richtig für mich. Ich möchte den Menschen gefallen, aber um das zu können, müssen sie es mir allerdings auch beibringen und sie sollten mir vor allem Sicherheit und klare Richtlinien geben. Wenn ich das nicht bekomme, nehme ich es auch mal selbst in die Pfote, was bei Mitmenschen und Passanten anscheinend nicht so gut ankommt. Prinzessinnen können verhätschelt werden, aber ich nicht. Ich möchte Hund sein und mich in einem Rudel einfügen dürfen.

Meine beiden Pflegerinnen haben sich vor Kurzem unterhalten. Dabei erwähnten sie, dass ich wohl abnehmen soll. Ich erinnere mich, dass ich mal weniger auf die Waage gebracht habe. Vielleicht haben sie Recht. Zudem werde ich hier zwar als Mischling bezeichnet, aber sollte wegen meines äußeren Erscheinungsbildes nicht nach Hamburg vermittelt werden. Ich suche also nette Menschen, die nicht in Hamburg wohnen. Bei weiteren Fragen, fragt einfach meine beiden Pflegerinnen.
Also Leute, habt Ihr genug Zeit und Erfahrung für eine Raufboldin wie mich? 29.12.16 (mu)*

b_387_290_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2016_1470_A_16_Luna1_Foto_JS_02.jpg b_218_290_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2016_1470_A_16_Luna1_Foto_JS_04.jpg

b_300_401_16777215_00_images_archiv_1470_A_16_Luna.JPGb_350_263_16777215_00_images_archiv_1470_A_16_Luna1.JPG