Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Andy

b_250_187_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2017_995_A_17-Andy-4.JPGRasse: Chihuahua-Mischling 

Geschlecht: männlich
Farbe:grau-braun-weiß
Schulterhöhe: 27 cm
Gewicht: 5 kg
Geburtsdatum: ca. Ende 2015
Im Tierheim seit: 28.09.2017
HTV-Nummer: 3544_F_17



•    ist Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen
•    ist leinenführig
•    ist gut verträglich mit Hündinnen und Rüden
•    am Grundgehorsam muss noch gearbeitet werden
•    kann alleine bleiben (Hunde sollten nicht mehr als 4 Std. alleine bleiben müssen)

Andy kam das erste Mal als Fundtier zu uns ins Tierheim. Er machte hier einen netten Eindruck und wurde bereits nach wenigen Tagen vermittelt. Leider stellte sich aber schnell heraus, dass bei Andy in der Vergangenheit so einiges versäumt wurde, was die Grunderziehung betrifft. Andy scheint niemals Grenzen kennengelernt zu haben und so fühlt er sich für alles verantwortlich. Wohnung und Futter bewacht er ebenso stark, wie er draußen an der Leine Rabatz macht, wenn er Gassi geht. Fußgänger, Kinder, Radfahrer, Jogger, eigentlich alles, was sich bewegt, scheint nicht in Andys Welt zu passen und wird von ihm verbellt. Da Andy bisher nie erfahren hat, dass der Mensch ihm auch etwas beibringen will, hat er jegliche Erziehungsversuche ignoriert. So kehrte er drei Wochen später ins Tierheim zurück.

Wer Andy bei sich aufnehmen möchte, hat also einiges an Arbeit vor sich. Der kleine Rüde ist in seinen besten Jahren; jung und voller Tatendrang hat er anscheinend bisher ein unreguliertes Lotterleben führen dürfen. Es wird einiges an Zeit, Geduld und Konsequenz brauchen, um Andy klar zu machen, dass in Zukunft der Mensch die Regeln aufstellt und derjenige ist, der ihn durch sein Leben führt. Das betrifft nicht nur Andys Gemecker an der Leine, sondern fängt schon im gemeinsamen Haushalt an.

Auch wenn Andy klein ist, ist er doch ein richtiger Hund mit einem starken Charakter, der ernst genommen werden sollte. Wer sich nicht von kleinen Kulleraugen beeindrucken lässt, sondern weiß, dass auch ein kleiner Hund erzogen werden muss, der könnte der passende Mensch sein, um Andy auf den richtigen Weg zu führen. 02.10.2017 (ks)

b_300_225_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2017_995_A_17-Andy-3.JPGb_300_225_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2017_995_A_17-Andy-2.JPG