Fuchur (Ich suche hier nur Paten!)

b_250_188_16777215_00_images_603_S_16-Fuchur.JPG

Rasse: Dogo-Argentino-Mischling

Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: weiß, schwarze Abzeichen
Schulterhöhe: 66 cm
Gewicht: 45 kg
Geburtsdatum: ca. 2006
Im Tierheim seit: 04.07.2016
HTV-Nummer: 306_S_16



• hat einen guten Grundgehorsam
• ist gut leinenführig
• ist stubenrein
• ist gut verträglich mit Hündinnen und Rüden
• fährt nicht gerne im Auto mit
• ist Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen

Fuchur kam ins Tierheim, da seine Halterin sich in ihrer damaligen Lebenssituation, ohne festen Wohnsitz, nicht in der Lage sah, sich ausreichend um ihn zu kümmern. Zusätzlich spielte auch Fuchurs Rasse eine Rolle, da die Tierhalterin keine Haltungsgenehmigung für einen Dogo Argentino (Kategorie 3 in Hamburg) besaß. Mittlerweile hat er im Tierheim einen Wesenstest erfolgreich bestanden. Fuchur ist ein toller, sehr freundlicher und gutmütiger Kerl.
Leider hat der sanfte Riese große Einschränkungen im Bewegungsapparat, man muss ihm teilweise behilflich beim Aufstehen sein oder ihn stützen – sein Gangbild ist wackelig. Mittels einer Computertomographie wurden multiple Spondylosen, Bandscheibendegenerationen und Verkalkungen, ausgeprägte Arthrosen beider Kreuz-Darmbein-Gelenke sowie hoch- und mittelgradige Arthrosen beider Hüftgelenke festgestellt.
Trotz dieses schweren Schicksals hat „Fuchi“ seinen Lebensmut nicht verloren, er ist fröhlich und hat einen ungebremsten Appetit. Der Umfang von Spaziergängen hängt von seiner Tageskonstitution ab, beschränkt sich aber meist auf kleinere Gassirunden. Schmerzmittel bekommt er als Unterstützung täglich. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme.
Wir haben für Fuchur eine Pflegestelle gefunden und Menschen, die ihn auf seinem verbleibenden Weg begleiten. 16.12.2016 (cs)*