Brutus

b_250_188_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2016_6301_F_16-Brutus-2.JPGRasse: Schäferhund

Geschlecht: männlich
Farbe: schwarz, braune Abzeichen
Schulterhöhe: 67 cm    
Gewicht: 40 kg
Geburtsdatum: ca. 2008
Im Tierheim seit: 17.10.2016
HTV-Nummer: 6301_F_16

 

• ist anfangs fremden Menschen gegenüber zurückhaltend

Brutus ist schon etwas länger bei uns im Tierheim. Er lief ganz alleine auf der Straße und ein beherzter Tierfreund nahm ihn mit und brachte ihn ins Tierheim.
Anfangs traute er keinem und knurrte erst einmal alle an, daher war keine nähere Untersuchung möglich und er musste erst einmal zu einer Person Vertrauen aufbauen. Bei seiner Bezugsperson ist Brutus nett, freundlich und anhänglich. Doch bei Manipulation zeigt er durch steifes Stehen und tiefes Knurren, das er es nicht möchte. Brutus lässt sich aber sehr gut einen Maulkorb aufsetzen.

Am Tag sitzt Brutus in einer gemischten Hundegruppe und das klappt auch recht gut. Bei männlichen Artgenossen entscheidet bei ihm die Sympathie, mit Hündinnen verträgt er sich sehr gut. In der Familie sollte es aber keinen Artgenossen geben, da Brutus sehr eifersüchtig ist und er seine Tierhalter dann verteidigt.
Auch Einbrecher haben bei diesem Burschen keine Chance, denn da passt er sehr gut auf.

Die neuen Tierhalter sollten erfahrene, souveräne Menschen sein. Auch sollte man sich im Klaren darüber sein, dass man Brutus des Öfteren im Tierheim besuchen sollte, um den Bezug zu ihm besser aufzubauen.
Wenn Sie erfahren sind im Umgang mit selbstbewussten Hunden und Brutus in Ihre Familie integrieren möchten, um einen duften, unerschrockenen Typen an Ihrer Seite zu haben, dann kommen Sie und schauen sich Brutus einmal näher an. 01.12.2016 (lgb)*

b_400_300_16777215_00_images_tiervermittlung_hunde_2016_6301_F_16-Brutus-3.JPG