Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Erfolgsgeschichten

Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen Rückmeldungen von vermittelten Tieren, denen wir zu einem passenden und fürsorglichen Zuhause verhelfen konnten!

Gerne würden wir die Möglichkeit haben, auch Ihre Geschichte und ein oder mehrere Fotos auf unserer Website, auf Facebook oder in unserem Tierschutz-Magazin „ich&du“ (erscheint 3 x jährlich) zu veröffentlichen. Senden Sie uns einfach Ihre Erfolgsgeschichte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Rudi

Mehr...Liebe Mitarbeiterinnen im Katzenhaus des Tierheims Süderstraße,
 
wir möchten uns nochmal bezüglich unseres Familienzuwachses melden: Süßie, den wir Rudi getauft haben, kam am 6. Juni 2014 zu uns, da unsere Katze Edda leider verstorben ist und wir unbedingt einen neuen „Kumpel" für unseren Kater Eddie suchten. Anfänglich gab es ziemlich viele Streitereien, aber mittlerweile läuft es richtig gut. Rudi ist komplett aufgeblüht und hält alle auf Trab.

Weiterlesen

Emma und Pauline

Mehr...Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kleintierhauses,

vor fast zwei Jahren, am 24. August, fanden wir, Winnie und Nysha, ein neues liebevolles Zuhause. Nach nur einer Übernachtung bei euch im Kleintierhaus – wir wurden von unserem früheren Halter abgegeben – konnten wir es glücklicherweise schon wieder verlassen. Heute hören wir auf den Namen Emma und Pauline, sind zwei aufgeweckte süße Meerschweinchen, die genau wissen, was sie wollen :)

Weiterlesen

Pablo

Mehr...Hallo liebe Frau Stoll*,

ich, Pablo, bin jetzt ein Jahr und drei Monate bei meiner neuen Familie. Ich gehe zur Hundeschule, habe meinen Grundkurs schon bestanden und lerne immer mehr, mich mit anderen Hunden zu verstehen.

Weiterlesen

Yeti und Ellie

Mehr...Hallo liebe Tierheim-Mitarbeiter!

Es wird Zeit für ein Update über Ihre ehemaligen Schützlinge.

Yeti, die in diesem Jahr hoffentlich ihren (geschätzten) 16. Geburtstag feiern wird, hat den Sommer im Garten sehr genossen und Freundschaft mit einem Hund geschlossen. Ihrem Herzen geht es den Umständen entsprechend gut.

Weiterlesen

Rudi

Mehr...Hallo Süderstraßen-Team,

nachdem ich abrupt aus meiner gewohnten Umgebung des Tierheims Süderstraße „gerissen“ und circa eine Stunde in einer kleinen, hässlichen rosa Box durch die Gegend geschaukelt wurde, bin ich eine Woche auf Tauchstation gegangen. Mein neues Frauchen und Herrchen haben mir brav Futter, Wasser und Katzenklo zur Verfügung gestellt und mich, Gott sei Dank, in Ruhe gelassen.

Weiterlesen

Herr Holgersson

Mehr...Der kastrierte Kaninchenbock Herr Holgersson (dunkler Widder) kam Ende März 2014 ins Tierheim, nachdem er in Altona in einem Karton ausgesetzt wurde. Bei seiner Ankunft war er sehr ungepflegt und auf dem rechten Auge erblindet. Nachdem seine Pfleger ihn liebevoll aufgepäppelt haben, suchte er ein neues Zuhause mit einer Kaninchendame reifen Alters. Und er hat Glück gehabt, wie seine neue Familie berichtet und man auf dem Foto sieht.

Weiterlesen

Shadow und Räuber

Mehr...Liebe Betreuerinnen des Katzenhauses,

viele Grüße von den beiden "wilden" Miezen, die wir im Januar 2014 zu uns geholt haben. Wir bieten den beiden verwilderten Hauskatzen eine beheizte Garage mit Freigang und die beiden haben sich inzwischen gut eingelebt.

Weiterlesen

Chiko

Mehr...Hallo liebes Tierheim-Team,

seit August 2013 haben wir unsere Familie um weitere vier Beine vergrößert. Unser jetzt etwa 7 Jahre alter Chiko hat sich prima bei uns eingelebt und ist längst nicht mehr wegzudenken. Er versteht sich sehr gut mit unseren Katern und hat in einem sogar einen richtigen Kumpel gefunden.

Weiterlesen

Paul

Mehr...Sehr geehrtes Tierheim-Team,

wir möchten uns heute für die Vermittlung von „Sammy“ ganz herzlich bedanken.

Im Februar haben mein Mann und ich Ihr Tierheim besucht. „Sammy“ und mein Mann waren vom ersten Augenblick an die allerbesten Freunde. Wie ein Hund folgt er jedem Schritt meines Mannes und ist auch sonst immer dabei.

Weiterlesen

Bruno

Mehr...Sehr geehrter Herr Arndt*,
 
Bruno hat sich bei uns sehr gut eingelebt. Allerdings sind wir uns noch nicht ganz sicher, ob Sie uns da einen Hund oder ein Schweinchen vermittelt haben. Er riecht teilweise wie ein Schweinchen, er frisst alles von Zwiebel und Paprika bis Karotte und Salat und außerdem grunzt er wie eines.

Weiterlesen