Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Kiwi

b_250_188_16777215_00_images_tiervermittlung_erfolgsgeschichten_0994_2017-Q4_Erfolgsgeschichte-147.-Kiwi-1.JPGLiebes Tierheim-Team,

im Oktober holten wir die liebe Kiwi zu uns. Obwohl sie anfangs am Rücken kaum noch Federn hatte und sehr scheu war, fast schon panisch, wenn man in ihre Nähe kam, konnte sie liebevoll aufgepäppelt werden und erfreut sich nun bester Gesundheit. 

Sie wurde damals zusammen mit über 100 weiteren Wachteln von der Hamburger Behörde beschlagnahmt. Unter schlimmsten Bedingungen wurden die Tiere gehalten und massenhaft vermehrt, weshalb einige von ihnen selbst nach der Rettung leider noch verschieden sind. Doch Kiwi traf das Glück; sie überlebte und fand ein richtiges Zuhause. (Anmerkungen der Redaktion.)

Mit viel Geduld haben wir es auch geschafft, sie in unsere Vierer-WG zu integrieren. Ein Foto zeigt sie bei ihrem Einzug, ein weiteres jetzt im Dezember mit ihren neuen Freunden Mütze und Sternchen. Auch Mütze und Nouri haben wir aus dem Tierheim Süderstraße zu uns geholt. Es geht ihnen richtig gut und wir freuen uns sehr über die kleine Schar.

Danke für Kiwi, Nouri und Mütze!

Viele Grüße,
Regina

So sah die Wachteldame Kiwi kurz nach ihrer Rettung aus.So sah die Wachteldame Kiwi kurz nach ihrer Rettung aus.Nach viel liebevoller Pflege und Zuwendung ist Kiwi gar nicht mehr wiederzuerkennen!Nach viel liebevoller Pflege und Zuwendung ist Kiwi gar nicht mehr wiederzuerkennen!Den großen Garten findet die Wachtel-WG besonders toll.Den großen Garten findet die Wachtel-WG besonders toll.