Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Kasimir

b_250_188_16777215_00_images_tiervermittlung_erfolgsgeschichten_archiv_Erfolgsgeschichte-0027.-Kasimir-3.JPGHallo Frau Hischer*,

schon lange wollte ich Ihnen mal eine Rückmeldung geben. Mein Kater Kasimir lebt jetzt seit dem 10. März 2006 bei uns.

Ich hatte ihn damals zusammen mit der 16-jährigen Katzendame Maggie zu uns aufs Land geholt. Leider verstarb Maggie nach nur vier Monaten bei uns. Aber Kasimir erfreut sich bester Gesundheit. Ab und an hatte er zwar Nierenprobleme, die haben wir aber dank meiner Tierärztin und einem Spezialfutter gut im Griff. Er ist immer noch Freigänger und genießt seine Streifzüge durchs Dorf. Allerdings hält er seit drei Wochen seinen Stubenarrest aufgrund des hier eingerichteten Beobachtungsgebietes wegen der Geflügelpest gut durch. Er mault mal rum, schläft dann aber über sein Gemaule auch wieder ein. Ich sende Ihnen mal ein paar Fotos von dem halben Hahn, denn ein stattlicher Kater ist er nun wirklich nicht, ist aber auch völlig in Ordnung so.

Ganz liebe Grüße,

Golda K.

PS: Mit den Hunden verträgt er sich immer noch super! Kasimir ist immer noch der Chef im Ring!

b_300_401_16777215_00_images_tiervermittlung_erfolgsgeschichten_archiv_Erfolgsgeschichte-0027.-Kasimir-2.JPG b_300_401_16777215_00_images_tiervermittlung_erfolgsgeschichten_archiv_Erfolgsgeschichte-0027.-Kasimir.JPG

*Frau Hischer ist Leiterin des Katzenhauses.