Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Füttern Sie frei lebende Katzen?

futterplaetze.jpgUm die unkontrollierte Vermehrung der in Hamburg lebenden verwilderten Katzen zu verhindern und deren Elend zu lindern, bietet der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. die kostenlose Kastration frei lebender Katzen an. Denn Füttern allein genügt nicht!

Bitte helfen Sie mit, den Katzennachwuchs zu verhindern und teilen Sie dem Hamburger Tierschutzverein mit, an welchen Plätzen verwilderte Katzen leben. Die Katzen werden von unserer Expertin eingefangen und ins Tierheim gebracht. Hier werden sie kastriert und nach etwa drei Tagen kommen sie wieder in ihre gewohnte Umgebung. Dieser Service ist kostenlos.

Futterplätze für Katzen gesucht!

Wir suchen ständig Futterstellen und Plätze für frei lebende kastrierte Katzen, welche von ihren bisherigen Futterplätzen weg müssen. Gut geeignet sind Reiterhöfe, Firmengelände, ländliche Betriebe oder sonstige Plätze, gerne auch solche, wo schon andere frei lebende Katzen leben und regelmäßig gefüttert werden.

Ihre Hinweise können Sie telefonisch oder per E-Mail mitteilen:

Telefon: 040 211106-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.
Süderstraße 399
20537 Hamburg (Hamm Süd)