Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Help Day: Royal Canin-Mitarbeiter packen an

Brachte neben Tatendrang auch Spenden mit: das Royal Canin-TeamBrachte neben Tatendrang auch Spenden mit: das Royal Canin-Team25. September 2017

Im Rahmen unserer regelmäßig stattfindenden Help Days waren am vergangenen Donnerstag neun Mitarbeiter unseres Futterzulieferers Royal Canin zu Gast im HTV, um uns tatkräftig bei umfangreichen Arbeiten auf dem Gelände zu unterstützen. Einige Helfer kamen sogar extra aus Köln angereist. Das Unternehmen mit Hauptsitz im südfranzösischen Aimargues spendete zudem eine abwechslungsreiche Auswahl hauseigener Produkte für unsere Tierschutz-Tombola: Unsere Gäste können sich am 1. Oktober über großartige Gewinne wie Fressnäpfe, Futterbälle und -taschen, hochwertige Bildbände und verschiedene Sorten Hunde- und Katzenfutter freuen.

 



Wo gestutzt wird, fallen Äste. Wo gestutzt wird, fallen Äste. Die Gräben vor dem Katzenhaus werden zugeschüttet.Die Gräben vor dem Katzenhaus werden zugeschüttet.Viele Aufgaben, wie etwa die Reparatur von Zäunen oder das Anbringen eines Daches über einer Voliere, erforderten vor allem handwerkliches Geschick. Aber auch Tätigkeiten wie das Säubern von Bänken, Unkraut jäten und das Zurückschneiden von Büschen gehörten zu den zahlreichen Aufgaben der engagierten Helfer. Auf den kahlen Flecken des Bodens der Außengehege wurden Grassamen gesät, sodass unsere Hähne hoffentlich in wenigen Wochen bereits über saftige Wiesen staksen können. Besonders gefreut haben wir uns über den wohl schweißtreibendsten Einsatz: Nach einem Wasserschaden im Neuen Katzenhaus waren dort umfassende Renovierungsarbeiten notwendig. Zwei Mitarbeiter griffen kurzentschlossen zum Spaten und schütteten den infolge der Renovierung aufgerissenen Graben in perfekt koordinierter Teamarbeit wieder zu. Betreut wurde das Projekt auch dieses Mal von unserem Leiter für Handwerk und Haustechnik, Mario Remers. Zwischendurch blieb natürlich auch immer wieder Zeit, unsere tierlichen Bewohner kennenzulernen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für den tatkräftigen Einsatz und die zahlreichen Sachspenden! Wenn auch Ihr Unternehmen sich im Rahmen eines sozialen Tags bei uns im Tierschutzverein engagieren möchte, nehmen wir Anfragen gerne unter 040 211106-15 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Die zahlreichen Büsche auf dem Gelände werden in Form gebracht. Die zahlreichen Büsche auf dem Gelände werden in Form gebracht. Überall gilt es anzupacken. Sowohl auf dem Boden …Überall gilt es anzupacken. Sowohl auf dem Boden …… als auch in einigen Metern Höhe.… als auch in einigen Metern Höhe.