Unsere Katzen brauchen neue Kratzbäume

Für Petra und Lennart ist ihr neues Gehege vor allem eines: ein Ort zum Spielen und Toben.Damit sich unsere Katzen bei uns noch wohler fühlen und ihren natürlichen Bedürfnissen nach Kratz- und Spielmöglichkeiten nachgehen können, bitten wir um Kratzbäume als Spende oder um finanzielle Zuwendungen, um diese anschaffen zu können. Gebrauchte Kratzbäume können aus hygienischen Gründen nicht angenommen werden. Neue, aber auch selbst gebastelte Kratzbäume sind hingegen sehr willkommen.

Mehr...

Kratzbretter für Katzen basteln

Katzenkratzbrett, leicht und günstig selbst hergestellt

Um ihre Unterbringung bei uns abwechslungsreicher zu gestalten, braucht jede Katze die Möglichkeit zum Krallenwetzen und zu Kratzspielen. Da wir aber aus hygienischen Gründen die Kratzbretter und Kratzbäume nicht von Station zu Station und von Pfote zu Pfote reichen, nutzen wir gerne Einweg-Kratzbretter aus Kartonstreifen. Der Bedarf ist bei ungefähr 2.200 Hauskatzen jährlich natürlich sehr hoch.

Mehr...

Futterplätze für Katzen gesucht!

Futterstelle_Fruehling.JPGWir suchen ständig Futterstellen und Plätze für frei lebende kastrierte Katzen, welche von ihren bisherigen Futterplätzen weg müssen. Gut geeignet sind Reiterhöfe, Firmengelände, ländliche Betriebe oder sonstige Plätze, gerne auch solche, wo schon andere frei lebende Katzen leben und regelmäßig gefüttert werden. Wir bitten auch dringend um Hinweise, wo sich in Hamburg unkastrierte frei lebende Katzen aufhalten. Damit diese sich nicht unkontrolliert weiter vermehren, fangen wir sie ein, die Katzen werden im Tierheim kastriert und danach wieder zurückgebracht.

Mehr...

Wir machen bei der KORKampagne mit

Echte KorkenDie KORKampagne des NABU Hamburg hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele der 1,2 Milliarden Flaschenkorken, die jährlich in Deutschland anfallen, zu sammeln und zu recyceln. Daraus könnten 32.000 Kubikmeter ökologisch wertvolles Dämmgranulat für den Hausbau werden. Bisher wird nur ein Zehntel des Flaschenkorks dem Stoffkreislauf zugeführt.

Mehr...