Junge Tierfreunde

KinderSonntag
Jeweils am 1. Sonntag im Monat findet bei uns im Tierheim Süderstraße der KinderSonntag für Kinder ab 6 Jahren statt. Wir sehen uns gemeinsam mit euch die Tierheimtiere an, malen, basteln, lernen viel über Haustiere und andere Tierarten oder tun was euch und uns sonst noch so einfällt. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Tierschutz-Jugendhaus des Hamburger Tierschutzvereins auf dem Tierheimgelände. Mehr...

Jugend- und Aktionsgruppe HTV
Wir lieben alle Tiere und wollen uns für sie einsetzen. Unsere Jugend- und Aktionsgruppe stellt daher für Tiere so einiges auf die Beine: kritische Auseinandersetzung mit Tierschutzthemen jeglicher Art, Aktionen rund ums Tierheim, Info-Auftritte in der Öffentlichkeit sowie die Organisation und Teilnahme an Demonstrationen und Mahnwachen. Mehr...

Tierheimführungen
Jugendliche und Kinder stellen eine besonders wichtige Zielgruppe zur frühzeitigen Vermittlung unseres Tierschutzgedankens dar. Daher bietet der  Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. auch gerne Führungen durch sein Tierheim für nahezu alle Jahrgangsstufen von Schulklassen nach vorhandenen Möglichkeiten an. Mehr...

Viel Wissenswertes zu verschiedenen Tierschutzthemen findet ihr auf den Seiten des Deutschen Tierschutzbundes. Guckt doch mal nach unter: www.jugendtierschutz.de.

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde?

HTV-Jugendgruppe protestiert gegen Pferderennen.5. Juli 2015

Am vergangenen Sonntag trat die Jugendgruppe des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (HTV) wieder einmal couragiert für die Rechte der Tiere ein. Beim 146. IDEE Deutschen Derby setzten die jungen Tierschützerinnen erneut ein Zeichen gegen den Missbrauch von Pferden als Sportgeräte. Mehr...

KinderSonntag in der Süderstraße - Tauben in unserer Stadt

Gegenseitiges bestaunen. - Ich schütze nur, was ich liebe. Ich liebe nur, was ich kenne.6. Juli 2015

Einen interessanten Vormittag zum Thema Tauben konnten Kinder und Eltern am Wochenende im Tierheim Süderstraße erleben. Gemeinsam mit dem Hamburger Stadttauben e. V. hatte der Hamburger Tierschutzverein zum monatlichen KinderSonntag eingeladen.

Mehr...

KinderSonntag: Tierische Vielfalt in der Erde – vom Maulwurf bis zum Nacktmull

Die Kinder lernten viel über das Leben der Tiere unter der Erde.8. Juni 2015

Eine Entdeckungsreise ins Erdreich und zu seinen Bewohnern unternahmen gestern die Teilnehmer des KinderSonntags im Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e. V.

Mehr...

Yes! We care! Internationaler Aktionstag gegen das Töten der rumänischen Straßenhunde

Sophie (15) und Alica (15) auf der Demo.18. Mai 2015

Und auch die jugendlichen Tierschützerinnen des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e. V. (HTV) sorgen sich um die rumänischen Straßenhunde und traten erneut couragiert für deren Schutz ein.

Mehr...

Forschung ja - Tierversuche nein!

Mitglieder der HTV-Jugendgruppe demonstrieren mit selbstgebastelten Plakaten.27. April 2015

Unter diesem Motto demonstrierten auch Mitglieder der Jugendgruppe des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (HTV) zusammen mit rund 2.500 Teilnehmern am Samstag in Berlin gegen die unnötige Tierqual in unzähligen Tierversuchen. Für die jungen Tierschützerinnen eine bereichernde Erfahrung.

Mehr...

Rund um den Hund ging’s beim vergangenen KinderSonntag

Auch ein paar Leckerlis durften die Kinder verteilen. Fotos: Andrea Klick3. März 2015

Ein Hund als Haustier? Dies war die zentrale Frage beim Treffen von fast 30 Kindern am vergangenen Sonntag im Tierheim Süderstraße. Bevor man einen Hund in die Familie aufnimmt, gilt es vieles zu bedenken und vorzubereiten. Denn sonst geht die Anschaffung eines Hundes schief und die Tiere gelangen ins Tierheim, so wie einige der 144 Hunde, die zurzeit bei uns auf ein neues Zuhause warten.

Mehr...

Die HTV-Jugendgruppe – immer für die Tiere da!

JuGruJan2015-005.JPG26. Januar 2015

Am 25. Januar fand im Tierheim Süderstraße unser erstes Treffen im neuen Jahr statt. 2015 wollen wir uns schwerpunktmäßig mit den rumänischen Straßenhunden beschäftigen, unseren Protest gegen Pferde als „Sportgeräte“ weiter ausbauen und uns für die Tiere, die in Tierversuchen leiden und sterben, einsetzen.

Basteltipp für die Winterzeit: Eichhörnchengesteck

EichiBasteln01.JPGDu brauchst:

Ein ausgeschnittenes Eichhörnchen aus Pappe, einen Tontopf, Steckmoos, Tannenzweige, ein Holzstäbchen, kleine Basteldrähte sowie Kleinigkeiten zum Dekorieren wie z. B. Nüsse, kleine Weihnachtskugeln, Schleifen, Watte als Schnee oder Sprühschnee.

Und so geht`s:

Mehr...

Weiße Riesen in Not – die Eisbären

Lebensraum der Eisbären: Eine Polarlandschaft entsteht.3. November 2014

Um Eisbären und ihre Welt drehte sich alles beim KinderSonntag im Tierheim Süderstraße des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. Immer am ersten Sonntag eines Monats finden die KinderSonntage mit wechselnden Themen für Kinder ab sechs Jahren statt.

Mehr...

Kindersonntag im Tierheim: Wilde Tiere in Hamburg?

Auch in Hamburg leben viele verschiedene Wildtierarten.9. September 2014
 
Und ob! Zahlreiche Wildtiere leben bei uns in der Stadt. Leider sind sie hier vielen Gefahren ausgesetzt. Das ganze Jahr über werden entsprechend auch viele verletzte Wildtiere zu uns ins Tierheim gebracht. Hier werden sie medizinisch versorgt, liebevoll gepflegt und aufgepäppelt und später wieder in die Freiheit ausgesetzt.

Mehr...