Junge Tierfreunde

KinderSonntag
Jeweils am 1. Sonntag im Monat findet bei uns im Tierheim Süderstraße der KinderSonntag für Kinder ab 6 Jahren statt. Wir sehen uns gemeinsam mit euch die Tierheimtiere an, malen, basteln, lernen viel über Haustiere und andere Tierarten oder tun was euch und uns sonst noch so einfällt. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Tierschutz-Jugendhaus des Hamburger Tierschutzvereins auf dem Tierheimgelände. Mehr...

Jugend- und Aktionsgruppe HTV
Wir lieben alle Tiere und wollen uns für sie einsetzen. Unsere Jugend- und Aktionsgruppe stellt daher für Tiere so einiges auf die Beine: kritische Auseinandersetzung mit Tierschutzthemen jeglicher Art, Aktionen rund ums Tierheim, Info-Auftritte in der Öffentlichkeit sowie die Organisation und Teilnahme an Demonstrationen und Mahnwachen. Mehr...

Tierheimführungen
Jugendliche und Kinder stellen eine besonders wichtige Zielgruppe zur frühzeitigen Vermittlung unseres Tierschutzgedankens dar. Daher bietet der  Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. auch gerne Führungen durch sein Tierheim für nahezu alle Jahrgangsstufen von Schulklassen nach vorhandenen Möglichkeiten an. Mehr...

Viel Wissenswertes zu verschiedenen Tierschutzthemen findet ihr auf den Seiten des Deutschen Tierschutzbundes. Guckt doch mal nach unter: www.jugendtierschutz.de.

Pferde-KinderSonntag im Tierheim

Eifrig bastelten die Kinder ihr persönliches Glückshufeisen.8. März 2016

Der KinderSonntag am vergangenen Wochenende stand im Zeichen der Pferde. Viel Wissenswertes gab es wie immer am ersten Sonntag im Monat im großen Saal unseres Tierheims für Kinder und ihre Eltern zu erfahren.

Mehr...

Geburtstagsbesuch im Tierheim

Tierfreundin Zoe (r.) gemeinsam mit Mutter Sabine Lehmann und ihren Geburtstagsgästen vor dem Struppiwagen.29. Februar 2016

Das Tierheim in der Süderstraße besuchen – das wollte Zoe Lehmann unbedingt anlässlich ihres achten Geburtstags gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester und den besten Freundinnen. Kürzlich war es dann so weit. Die Mädchen lernten die Tierheimtiere kennen und brachten ihnen Geschenke mit!

Mehr...

Erster KinderSonntag des Jahres im Tierheim Süderstraße – Wellensittiche und Co.

Junge Tierfreunde lernen spielerisch was Wellensittiche brauchen.8. Februar 2016

Endlich war es wieder so weit! Nach der Winterpause fand am vergangenen Sonntag die erste Kinderveranstaltung im neuen Jahr bei uns im Tierheim in der Süderstraße statt. Junge Tierfreunde und ihre Eltern machten sich dabei schlau über Wellensittiche und Co.

Mehr...

Der HTV sagt NEIN zu Pelz und veranstaltete eine Anti-Pelz-Modenschau

Anti-Pelz-Modenschau auf dem Hamburger Rathausmarkt.8. Februar 2016

Am vergangenen Samstag nahm sich die Jugend- und Aktionsgruppe des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V. (HTV) in Kooperation mit der Aktionsgruppe Hamburg von Animals United wieder einmal die aktuelle Mode zum Anlass, um ein Zeichen gegen Pelz zu setzen.

Mehr...

Aufruf zur Unterstützung der zweiten großen Anti-Pelz-Aktion

"Wer Pelz trägt, trägt den Tod!"6. Februar 2016, 12 bis 16 Uhr

Die Jugend- und Aktionsgruppe des Hamburger Tierschutzvereins setzt sich erneut stark GEGEN PELZ ein und veranstaltet mit der Tierrechtsorganisation AnimalsUnited eine Anti-Pelz-Modenschau auf dem Rathausmarkt. Sie wollen damit auf die Qual der für die Eitelkeit getöteten Tiere aufmerksam machen. Denn leider reißt der Trend um Pelzkragen und Pelzbommel nicht ab.
Jeder, der Lust hat, aktiv zu helfen (Flyer verteilen, "modeln", Leute informieren etc.), ist herzlich eingeladen, sich bei der Jugend- und Aktionsgruppe zu melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützer und Unterstützerinnen jeden Alters!

Hier gibt es einen Rückblick auf die Aktion im Oktober 2015.
 

Die HTV-Jugend- und Aktionsgruppe verabschiedet sich in die Winterpause

Das Ergebnis nach drei Stunden kneten, mixen und backen.10. Dezember 2015

Am vergangenen Samstag traf sich die Jugendgruppe zum letzten Mal in diesem Jahr, um gemeinsam Kekse für den TierNikolaus zu backen und das Jahr einmal Revue passieren zu lassen.

Mehr...

Der Nikolaus besucht die Tierheimtiere

Auch für Kater Nikolaus gab es ein paar Leckereien.7. Dezember 2015

Am 6. Dezember besuchte der Nikolaus wieder unser Tierheim in der Süderstraße. Gemeinsam mit vielen Tierfreunden begab er sich auf seinen Rundgang über das Tierheimgelände, um Hunde, Katzen, unsere Hühner und verschiedene Tiere im Kleintierhaus stellvertretend für die insgesamt fast 1.000 Tiere, die zur Zeit im Tierheim untergebracht sind, zu verwöhnen.

Mehr...

KinderSonntag im Tierheim: Beliebte Pinguine

Dieser Bastelkünstler denkt bereits an die Vorweihnachtszeit.3. November 2015

Einen spannenden und lustigen Vormittag erlebten die Teilnehmer unseres monatlichen KinderSonntags im Tierheim Süderstraße. Gemeinsam erkundeten die Kinder, Eltern und das Team des Hamburger Tierschutzvereins die Lebenswelt der Pinguine.

Mehr...

Anti-Pelz-Modenschau auf dem Rathausmarkt

Der Tod steht ihnen gar nicht gut.2. November 2015

Am vergangenen Samstag war es so weit: Die Jugend- und Aktionsgruppe des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e. V. veranstaltete in Kooperation mit AnimalsUnited eine aufmerksamkeitserregende Modenschau. Motto: Wer Pelz trägt, trägt den Tod.

Mehr...

Pelz – todschick?!

Ein Gang durch die Hamburger Shoppingmeile zeigt: Jacken ohne Pelzbesatz sind schwer zu finden. Foto: J. Stocklöw14. Oktober 2015

Mit Beginn der kalten Jahreszeit sieht man sie wieder überall: Pelze. Während viele Käufer einen klassischen Pelzmantel ablehnen, finden sie die Verzierungen an Kragen, Mützen und als Bommeln akzeptabel – es gilt sogar als schickes Accessoire. Die Jugendgruppe des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e. V. klärt über die damit verbundene Tierqual auf und demonstriert auf dem Rathausmarkt. Mehr...