Junge Tierfreunde

KinderSonntag
Jeweils am 1. Sonntag im Monat findet bei uns im Tierheim Süderstraße der KinderSonntag für Kinder ab 6 Jahren statt. Wir sehen uns gemeinsam mit euch die Tierheimtiere an, malen, basteln, lernen viel über Haustiere und andere Tierarten oder tun was euch und uns sonst noch so einfällt. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Tierschutz-Jugendhaus des Hamburger Tierschutzvereins auf dem Tierheimgelände. Mehr...

Jugend- und Aktionsgruppe HTV
Wir lieben alle Tiere und wollen uns für sie einsetzen. Unsere Jugend- und Aktionsgruppe stellt daher für Tiere so einiges auf die Beine: kritische Auseinandersetzung mit Tierschutzthemen jeglicher Art, Aktionen rund ums Tierheim, Info-Auftritte in der Öffentlichkeit sowie die Organisation und Teilnahme an Demonstrationen und Mahnwachen. Mehr...

Tierheimführungen
Jugendliche und Kinder stellen eine besonders wichtige Zielgruppe zur frühzeitigen Vermittlung unseres Tierschutzgedankens dar. Daher bietet der  Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. auch gerne Führungen durch sein Tierheim für nahezu alle Jahrgangsstufen von Schulklassen nach vorhandenen Möglichkeiten an. Mehr...

Viel Wissenswertes zu verschiedenen Tierschutzthemen findet ihr auf den Seiten des Deutschen Tierschutzbundes. Guckt doch mal nach unter: www.jugendtierschutz.de.

Nächstes Jugendgruppen-Treffen am 29. Januar 2017

Foto: www.peta.deDas erste Treffen im neuen Jahr mit der HTV Jugend-und Aktionsgruppe findet am Sonntag, den 29.01.2017 um 11:00 Uhr statt.

Wo: Tierheim Süderstraße 399, im Kinosaal

Was: Wir möchten beim gemeinsamen Kuchen backen (Vegan), mit euch zusammen die nächste Aktion planen und besprechen. Und die Gelegenheit nutzen mit euch über das Thema Massentierhaltung zu sprechen.

Der nächste KinderSonntag findet statt am:

Meerschweinchen freuen sich über gesundes Futter. Sonntag, den 5. Februar 2017 von 10.00 – 11.30 Uhr im großen Saal des Tierheims.

Unser Thema: Meerschweinchen – gesellige Nager aus Südamerika

Welche Eigenschaften haben Meerschweinchen? Wie leben sie in der Natur? Und was müssen wir wissen und beachten, wenn wir Meerschweinchen zu Hause halten? Wir besuchen natürlich auch gemeinsam die Meerschweinchen bei uns im Tierheim.

Wir freuen uns wieder auf einen schönen Vormittag mit euch!
Euer Team vom KinderSonntag

Wünsche werden wahr: Der Nikolaus besucht die Tierheim-Tiere

Beagle Pepe ließ sich die Leckerchen schmecken.5. Dezember 2016

Auch in diesem Jahr kehrte der Nikolaus bei uns im Tierheim Süderstraße ein, um die Tiere zu verwöhnen und um ein Zeichen zu setzen: Liebe Menschen, vergesst die Tiere nicht! Über 20 Kinder begleiteten den Nikolaus auf seinem Gabenrundgang über das Gelände.

Mehr...

HTV-Jugend- und Aktionsgruppe goes 2017

Die Jugendlichen um Katharine Krause (2. v. r.) fragten sich: Was wollen wir im nächsten Jahr alles bewirken?29. November 2016

Die Jugend- und Aktionsgruppe des Hamburger Tierschutzvereins plante am vergangenen Sonntag Tierschutzthemen für das kommende Jahr und ließ das Jahr 2016 Revue passieren.

Mehr...

KinderSonntag im Tierheim: Herbstzeit ist Igelzeit!

Eine junge Teilnehmerin präsentiert ihre Kreation.8. November 2016

Igel futtern sich jetzt ihre überlebenswichtigen Fettreserven für den Winterschlaf an und suchen ein geeignetes Winterschlafnest. Beim vergangenen KinderSonntag erfuhren Kinder und ihre Eltern, wie man den Igeln dabei helfen kann.

Mehr...

Demonstration gegen Zirkus Charles Knie: Keine Tiere im Zirkus!

Für die 2. HTV-Vorsitzende Katharine Krause ist klar: Artgerecht ist nur die Freiheit!1. November 2016

Erneut hat am vergangenen Samstag die Jugend- und Aktionsgruppe des Hamburger Tierschutzvereins gemeinsam mit ARIWA (Animal Rights Watch) vor dem gastierenden Zirkus Charles Knie gegen die Ausbeutung der Tiere demonstriert. Sie forderten die Betreiber auf, auf den Einsatz von Tieren zu verzichten.

Mehr...

Keine Euphorie für Tierquälerei im Zirkus

HTV-Mitglied Ivonne Stetefeld machte sich für ein Platzverbot für Zirkusse mit Wildtieren stark. Fotos: Senta Schuckert10. Oktober 2016

Am vergangenen Samstag demonstrierte die Jugend- und Aktionsgruppe des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e. V. (HTV) gemeinsam mit ARIWA (Animal Rights Watch) vor dem gastierenden Zirkus Charles Knie gegen die Ausbeutung der Tiere.

Mehr...

KinderSonntag im Tierheim: Orang-Utans in Not!

Auch für das Tierschutzfest wurde beim KinderSonntag schon fleißig geworben6. September 2016

Die Orang-Utans sind heute nur noch in den Regenwäldern von Sumatra und Borneo zu Hause. Doch ihr Leben dort ist in höchster Gefahr. Warum und was man dagegen tun kann, erfuhren Kinder und ihre Eltern beim KinderSonntag im Tierheim Süderstraße.

Mehr...

KinderSonntag im Tierheim: Die Welt der Bienen

 Dörthe Carstesen vom KinderSonntags-Team erklärt den Schwänzeltanz.9. August 2016

Gemeinsam mit einem Gast präsentierte das KinderSonntag–Team die faszinierende Welt der Bienen. Der Imker Wolf-Arne Storm, Vater eines der KinderSonntag-Kinder, hatte viele Informationen rund um das Thema Bienen sowie Dinge aus dem Alltag eines Imkers mitgebracht.

Mehr...

HTV-Protestaktion beim Derby: Der größte Gewinn ist eine neue Ansicht!

An den auffälligen Plakaten mussten am Derby-Sonntag alle Besucher vorbei.11. Juli 2016

Die Jugend- und Aktionsgruppe des Hamburger Tierschutzvereins trat am vergangenen Sonntag mutig für die Rechte der Tiere ein. Beim IDEE 147. Deutschen Derby auf der Horner Rennbahn setzten die Tierschützerinnen und Tierschützer im dritten Jahr in Folge ein Zeichen gegen den Missbrauch von Pferden als Sportgeräte.

Mehr...