Bundesfreiwilligendienstleistende/r für die Tierschutzberatung

Der Hamburger Tierschutzverein sucht zum 1. November 2017

eine/n Bundesfreiwilligendienstleistende/n für die Tierschutzberatung.

Sie möchten Einblicke in die Struktur und die Prozesse eines Tierschutzvereins erhalten und unsere Tierschutzberater bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen? Die Hauptaufgabe unserer Tierschutzberater besteht darin, Hinweisen auf Verstöße gegen das Tierschutzgesetz nachzugehen, Tiere aus Notsituationen zu retten und durch Information und Aufklärung eine Verbesserung der Tierhaltung zu bewirken. Unser Verein unterhält das zweitgrößte Tierheim Deutschlands. Eine Mitarbeit bei uns erlaubt Ihnen nicht nur Einblicke in Tierschicksale und Happy Ends, sondern bindet Sie konsequent in das abwechslungsreiche Tagesgeschäft ein.

Mehr...

Bundesfreiwilligendienstleistende/n für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit

Der Hamburger Tierschutzverein sucht zum 1. Oktober 2017

eine/n Bundesfreiwilligendienstleistende/n für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit.

Sie möchten Einblicke in die Struktur und die Prozesse eines Tierschutzvereins erhalten und dabei gleichzeitig Ihre Erfahrungen in den vielseitigen Tätigkeitsfeldern der Presse- Öffentlichkeitsarbeit ausbauen? Unser Verein unterhält das zweitgrößte Tierheim Deutschlands. Eine Mitarbeit bei uns erlaubt Ihnen nicht nur Einblicke in Tierschicksale und Happy Ends, sondern bindet Sie konsequent in das abwechslungsreiche Tagesgeschäft ein.

Mehr...

Stellenangebot Mitarbeiter/in im Spätdienst und in der Tierpflege

in Vollzeit (40 Std. / Woche)

Sie möchten Ihr berufliches Können als Tierpfleger/-in bei einem der größten Tierschutzvereine Deutschlands einbringen? Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für Spätdienst und Tierpflege. Mit seinen über 5.000 Mitgliedern setzt sich unser Verein seit 175 Jahren für Tierschutzbelange ein und unterhält das zweitgrößte Tierheim Deutschlands und die größte Wildtierstation Norddeutschlands.

Mehr...

Stellenangebot Mitarbeiter/in Social Media und Redaktion in Vollzeit

Sie möchten Ihre Erfahrungen in den vielseitigen Tätigkeitsfeldern der Öffentlichkeitsarbeit bei einem der größten Tierschutzvereine Deutschlands einbringen? Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit. Mit seinen etwa 5.000 Mitgliedern setzt sich unser Verein seit 175 Jahren für Tierschutzbelange ein und unterhält das zweitgrößte Tierheim Deutschlands.

Mehr...

Praktikum Tierschutzberatung

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Praktikant/in für die Abteilung Tierschutzberatung.

Mehr...

Praktikum PR/Öffentlichkeitsarbeit

Sie möchten Einblicke in die Struktur und die Prozesse eines Tierschutzvereins erhalten und dabei gleichzeitig erste Erfahrungen in den vielseitigen Tätigkeitsfeldern der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sammeln oder bereits erworbene Kenntnisse ausbauen? Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. sucht zum Oktober 2017 eine/n Praktikant/in für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit. Unser Verein unterhält das zweitgrößte Tierheim Deutschlands. Eine Mitarbeit erlaubt Ihnen nicht nur Einblicke in Tierschicksale und Happy Ends, sondern bindet Sie konsequent in das abwechslungsreiche Tagesgeschäft ein.

Mehr...

Schüler-Praktikum

Für 2017 können wir nur noch einige wenige Praktikumsplätze im August oder Dezember anbieten.
Für ein zu einem späteren Zeitpunkt stattfindenes Praktikum nehmen wir gerne Bewerbungen entgegen.

Der Hamburger Tierschutzverein bietet jeweils zwei Schüler-Praktikumsplätze in der Tierpflege an.

Zwingende Voraussetzungen – Ausnahmen sind nicht möglich:

- Das Lebensalter zu Beginn des Praktikums muss mindestens 15 Jahre sein
- Die Praktikumsdauer beträgt mindestens drei Wochen
- Eine Schule muss Träger des Schulpraktikums sein.
- Ärztliche Bescheinigung, dass keine ärztlichen Einwände gegen ein Praktikum bestehen
- Nachweis einer gültigen Tetanusimpfung

Als Ansprechpartnerin und Empfängerin der Bewerbung steht Ihnen Vida Mardfeldt per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch von Montag bis Donnerstag  unter 040 211106-54 zur Verfügung.

Unaufgefordert eingesandte Unterlagen können wir aufgrund der Vielzahl der Anfragen und der damit verbundenen hohen Kosten nicht zurückschicken.

Freiwillige Praktikumsplätze können wir leider nicht anbieten.