Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Aktuelles

Filmtipp: „Das System Milch – Die Wahrheit über die Milchindustrie“

Mehr...Früher Weide, heute milliardenschweres Industriegeflecht: „Das System Milch“ beleuchtet die Hintergründe der heutigen Milchproduktion. Foto: Tiberius Film7. September 2017

Ab 21. September 2017 läuft die beeindruckende Dokumentation über die globale Milchindustrie und ihre Folgen für Tiere, Mensch und Umwelt in den deutschen Kinos. Der renommierte Südtiroler Regisseur Andreas Pichler lässt uns hinter die Kulissen der Milchproduktion blicken und zeigt auf, welche Verantwortung Politik und Verbrauchern zukommt.

Weiterlesen

Pelz war gestern, heute ist Mitgefühl! – Große Demo am 23. September auf dem Rathausmarkt

Mehr...Auch Füchse sterben für die Mode. Foto: istockPressemitteilung vom 5. September 2017

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V., die ANIMALS UNITED e. V. Aktionsgruppe Hamburg, die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, das Deutsche Tierschutzbüro e. V., Schutz der Waschbären e. V., die Stiftung VIER PFOTEN, die Animal Rights Watch e. V. Aktionsgruppe Hamburg, das PETA ZWEI Streetteam Hamburg, die Offensive gegen Pelzindustrie, PROVIEH und ProVeg Deutschland rufen gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern für Samstag, 23. September 2017, ab 12 Uhr zu einer großen Anti-Pelz-Demonstration auf dem Hamburger Rathausmarkt auf.

Weiterlesen

HTV-Team wirbt für Demo und Tierschutzfest auf dem Stadtteilfest Borgfelde

Mehr...Claudia Müller präsentierte eine kleine Auswahl aus dem Angebot der BücherStube.5. September 2017

Beim diesjährigen 12. Stadtteilfest in Borgfelde war der Hamburger Tierschutzverein wieder mit einem Infostand vertreten. Bei herrlichem Wetter gab es auf diesem kleinen, aber feinen Fest rund um die Erlöserkirche ein buntes Angebot an Flohmarktständen, Kinderbelustigung, kulinarischen Leckereien und musikalischen Darbietungen.

Weiterlesen

Vier neue Lebensräume für unsere Katzen

Mehr...Unsere Katzen sind eingezogen und fühlen sich wohl im „Pfotengetümmel“. 31. August 2017

Ein weiteres Bauprojekt auf unserem Tierheim-Gelände konnte in diesem Jahr abgeschlossen werden. Für die größte Tiergruppe in unserem Bestand, die Katzen, sind vier Gruppenräume mit Außengehegen entstanden. Finanziert wurde diese umfangreiche Erweiterung des Katzenhauses durch Spenden.

Weiterlesen

Filmtipp: „The End of Meat – eine Welt ohne Fleisch“

Mehr... Marc Pierschels Dokumentarfilm denkt den Vegan-Trend weiter. Foto: Blackrabbit Images30. August 2017

Bald im Kino: Ab 14. September 2017 ist der neue Dokumentarfilm, der Alternativen zur Nutzung von Tieren aufzeigt, in diversen Hamburger Kinos zu sehen. Wer mehr möchte, besucht am 11. September 2017 um 20 Uhr die Sondervorführung im Abaton – und hat anschließend die Gelegenheit, sich mit Regisseur Marc Pierschel und dem Soziologen Marcel Sebastian auszutauschen.

Weiterlesen

Ein besonderer Hund sucht besondere Menschen

Mehr...Wheelis Lebensfreude ist nicht zu bremsen.25. August 2017

Er ist nicht zu bremsen – gerade durch sein Handicap. Denn der kleine Wheeli nutzt einen Rollstuhl, mit dem er voller Lebensfreude durch die Gegend saust und neugierig mit allem und jedem Kontakt aufnimmt. Seine Geschichte bietet Filmstoff für Drama und Komödie – nur das glückliche Finale mit eigener Familie fehlt noch.

Weiterlesen

Die Tierretter: Im Einsatz für Struppi & Co – NDR-Reportage über unsere Tierschutzarbeit

Mehr...Diese Mischlingswelpen wurden aus der Wohnung ihrer Halter abgeholt, im Tierheim geimpft, gechipt und anschließend weitervermittelt. 24. August 2017

Der NDR stellt in seiner 30-minütigen Reportage vor allem die Arbeit unserer Tierschutzberater Sina Hanke und Benjamin Kirmizi vor. Im Auftrag des Hamburger Tierschutzvereins gehen sie Hinweisen aus der Bevölkerung nach und prüfen, ob ein Tier möglicherweise misshandelt oder nicht artgerecht gehalten wird.

Weiterlesen

Zuhause und Paten gesucht für unsere Katzen mit Schilddrüsenüberfunktion

Mehr...Der hübsche Max ist eine von zwölf Katzen mit Schilddrüsenüberfunktion bei uns im Tierheim.21. August 2017

Derzeit versorgen wir etwa 350 Katzen im Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins, knapp die Hälfte ist auf der Suche nach einem fürsorglichen Zuhause. Dabei liegen uns derzeit besonders unsere zwölf chronisch kranken Schützlinge mit einer Schilddrüsenüberfunktion am Herzen.

Weiterlesen

So unbeschwert freuen sich unsere zwölf Neu-Hamburger

Mehr...Flora strahlt vor Glück und auch Edda ist schon ganz und gar angekommen.18. August 2017

In diesem Monat war es unserer 1. Vorsitzenden Sandra Gulla während ihrer Tierschutzreise ins Hundelager Bucov möglich, die zwölf Glückspilze vor Ort persönlich für den Transport auszusuchen und vorzubereiten. So konnte sichergegangen werden, dass sich alle ausgewählten Hunde auch tatsächlich auf den Weg zu uns machen konnten.

Weiterlesen