Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Aktuelles

Illegaler Handel mit Hundewelpen boomt vor Weihnachten

Mehr...Die Welpen sind noch nicht zur Vermittlung frei.16. Dezember 2014

Kurz vor Weihnachten boomt der illegale Welpenhandel – die Leidtragenden sind die Tiere. So wurden vor knapp zwei Wochen acht kleine französische Bulldoggen in zwei Hamburger Wohnungen sichergestellt und werden seitdem auf der Quarantänestation des Tierheims Süderstraße aufgepäppelt. Erst wenn sie in guter Verfassung sind und von der Behörde freigegeben wurden, können sie vermittelt werden.

Weiterlesen

Vogelgrippe: Panikmache oder Vorsorgepflicht?

Mehr...Stallpflicht: eine hilflose Maßnahme der Behörden.15. Dezember 2014

Nachdem das Vogelgrippe-Virus Anfang November in Mecklenburg-Vorpommern festgestellt wurde, verhängte auch die Hamburger Gesundheitsbehörde eine Stallpflicht für Geflügel. Eine Katastrophe für Freilandhalter, die nun den Ansprüchen artgemäßer Haltung nicht mehr entsprechen können. Und ein Todesurteil für abertausende Vögel, die den Stress und die Enge in ihren Unterkünften nicht aushalten.

Weiterlesen

Tierhaltungsverbot für Schweinezüchter

Mehr...Winzige Kastenstände ohne Raum zum Drehen (Foto: Animal Rights Watch e.V.)12. Dezember 2014

Adrianus Straathof, einer der größten Schweinezüchter Europas, darf in Deutschland keine Schweine mehr halten und betreuen. Untersuchungen von Behörden in Sachsen-Anhalt über einen längeren Zeitraum haben zahlreiche Verstöße gegen das Tierschutzgesetz ergeben.

Weiterlesen

Internationaler Tag des Ehrenamts: Zu Besuch beim Gassigehen

Mehr...Katerina Landsmannova mit Remi. Foto: Henriette Bunde 11. Dezember 2014

Der 5. Dezember wird alljährlich als Internationaler Tag des Ehrenamtes begangen. Auch unser herzlicher Dank gilt allen aktiven Unterstützerinnen und Unterstützern. Ein besonders schöner Beitrag dazu ist beim Online-Magazin "Hamburg mittendrin" zu finden: Die Jounalistin Henriette Bunde war an einem Samstagnachmittag bei uns zu Besuch und hat drei unserer Gassigeher interviewt. Deren Liebe zum Tier und Ehrenamt wird dabei ganz deutlich, wie folgend nachzulesen ist.

Weiterlesen

Geschenke-Tipps zu Weihnachten

Mehr...http://www.htv1841.de/images/tiervermittlung/katzen/aelter/1033_F_14-Adamo.JPGEine Patenschaft können Sie beispielsweise für Adamo verschenken. 10. Dezember 2014

Die Zeit bis Weihnachten rast nur so dahin. Und Sie sind noch auf der Suche nach Geschenken? Im Tierheim Süderstraße können Sie eine Tierpatenschaft, T-Shirts mit dem Tierschutzstatement „Tiere sind Freunde“, einen immerwährenden Kalender oder Walter, die Wasserschildkröte, unser Arche-Noah-Stofftier 2014, für Ihre Lieben erwerben und helfen damit gleichzeitig den Schützlingen des Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV).

Weiterlesen

TierNikolaus erfreut Tiere und Menschen

Mehr...Der Nikolaus kam auch in diesem Jahr zu den Tierheimbewohnern.8. Dezember 2014

Auch in diesem Jahr stattete der Nikolaus unserem Tierheim seinen traditionellen Besuch ab. Und der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. (HTV) hatte wieder alle Tierfreunde zu diesem beliebten vorweihnachtlichen Event eingeladen.

Weiterlesen

Neuanfang für zehn Hunde aus Rumänien

Mehr...Parthena Topouzoglou trägt Sam.8. Dezember 2014

Für zehn Hunde aus der staatlichen Auffangstation in Ploiesti, Rumänien, war es ein ganz besonderer Nikolaus, denn sie kamen im Tierheim Süderstraße an und haben nun ein Leben in Sicherheit vor sich. Alle an der Aktion Beteiligten waren sich einig: Was für ein schönes Nikolausgeschenk ist es doch, an der Rettung der Hunde mitwirken zu können.

Weiterlesen

Zuhause gesucht für Katzen mit Diabetes

Mehr...Lisbeth wartet schon seit eineinhalb Jahren auf ein liebevolles Zuhause.5. Dezember 2014

Drei Sorgenkatzen des Monats haben die Beschäftigten des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e. V. (HTV) im vergangenen Monat vermittelt! Das ist ein wunderbarer Rekord. Doch viele weitere Sorgentiere warten in unserem Tierheim Süderstraße noch auf ein neues Zuhause. Vor allem Tiere mit Handicap oder Erkrankungen bleiben lange im Tierheim, ehe sie das richtige Zuhause finden. Große Sorgen machen uns zurzeit die an Diabetes erkrankten Tiere: Vier Katzen und zwei Kater warten sehnsüchtig auf ein fürsorgliches Zuhause.

Weiterlesen

Der Nikolaus kommt ins Tierheim Süderstraße

Mehr...Mit dem Futterwagen geht der Nikolaus durch das Tierheim.4. Dezember 2014

Wie es schon lange Jahre Tradition ist, bekommen die Tiere im Tierheim Süderstraße auch in diesem Jahr Besuch vom Nikolaus. An dem KinderSonntag der besonderen Art können kleine und große Leute eine Geschichte hören, an der Bescherung teilnehmen und anschließend Weihnachtliches basteln.

Weiterlesen

Hunde von Obdachlosen können im HTV übernachten

Mehr...Für jeden Hund ein kuscheliger und warmer Platz.4. Dezember 2014

Die ersten Tage und Nächte mit Dauerfrost, die den Winter einläuteten, sind vorüber. Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. (HTV) erneuert daher sein Angebot an Menschen ohne festen Wohnsitz, ihre Hunde im Tierheim Süderstraße übernachten zu lassen.

Weiterlesen