Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Aktuelles

Zum Internationalen Katzentag: Kastration verhindert Leid!

Mehr...Mit einer Kerbe im Ohr wird die Kastration gekennzeichnet.8. August 2017

Anlässlich des heutigen Internationalen Katzentags appelliert der Hamburger Tierschutzverein an alle Katzenhalter und -freunde, ihre Tiere kastrieren zu lassen. Sichtungen frei lebender Katzen sollten dem Tierheim Süderstraße gemeldet werden. Um eine weitere Vermehrung zu verhindern, werden diese Tiere von unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen eingefangen, kastriert und anschließend wieder in ihre gewohnte Umgebung gebracht.

Weiterlesen

Zweiter Reisebericht aus Bucov: Die Beschilderung ist wieder komplett

Mehr...Der große Salos wird nur schwer jemals wieder aus dem Lager herauskommen.7. August 2017

Unsere 1. Vorsitzende Sandra Gulla ist nun seit gut einer Woche im rumänischen Ploiesti. Was sie in dieser Zeit gemeinsam mit den Tierschutzkolleginnen und weiteren Helfern geschafft und wie sich die Situation im Hundelager Bucov verändert hat, erfahren Sie in ihrem zweiten Reisebericht.

Weiterlesen

Bitte spenden Sie für die Ausreise rumänischer Hunde in unser Tierheim!

Mehr...Für Edda und weitere elf Hunde soll nun endlich ein neues Leben beginnen!4. August 2017

Der Hamburger Tierschutzverein möchte in diesem Monat zwölf rumänischen Hunden die Chance auf ein glückliches Leben in Sicherheit und Geborgenheit schenken. Hierfür bitten wir Sie um Ihre Unterstützung: Helfen Sie uns, indem Sie für die Ausreise unserer Schützlinge spenden. Unsere Vorsitzende Sandra Gulla wird sie Ende kommender Woche im Hundelager Bucov persönlich auf die Reise schicken.

Weiterlesen

Erster Reisebericht aus Bucov: Ein Überblick über die Situation im Hundelager

Mehr...So viele freundliche Junghunde, die dem Lagerleben so gerne entfliehen würden.31. Juli 2017

Seit wenigen Tagen ist unsere 1. Vorsitzende Sandra Gulla zum bereits vierten Mal für zwei Wochen im rumänischen Ploiesti. Wie die Jahre zuvor wird sie die Tierschützerinnen im Hundelager Bucov tatkräftig unterstützen und uns nach Kräften von ihren Erlebnissen und Beobachtungen berichten.

Weiterlesen

Aktuelle ich&du-Ausgabe ruft zur großen Anti-Pelz-Demo am 23. September auf

Mehr...Die zweite ich&du-Ausgabe 2017 klärt über Tierqual in der Pelztierhaltung auf.31. Juli 2017

Die neue Ausgabe des Tierschutz-Magazins ich&du liegt ab sofort kostenfrei im Tierheim des HTV in der Süderstraße aus. Das Titelthema dieses Hefts lautet „Pelz gehört den Tieren!“. Für den 23. September 2017 ruft der HTV gemeinsam mit anderen Tierschutzvereinen zu einer Anti-Pelz-Demo in der Hamburger Innenstadt auf.

Weiterlesen

Vierte Tierschutzreise ins Hundelager Bucov in Ploiesti

Mehr..."Bitte rettet mich!" Daffy harrt im Hundelager Bucov aus.28. Juli 2017

Am heutigen Tag reist unsere 1. Vorsitzende, Sandra Gulla, zum bereits vierten Mal für zwei Wochen nach Ploiesti in das dortige Hundelager, um sich über die Situation vor Ort zu informieren. Wie die Jahre zuvor wird sie die Tierschützerinnen dort tatkräftig unterstützen und uns nach Kräften von ihren Erlebnissen und Beobachtungen berichten.

Weiterlesen

Werden Sie Pate für Schnipsel

Mehr...Erfüllen Sie Schnipsel den Traum von weiteren Paten, bis er in ein dauerhaftes Zuhause ziehen kann.25. Juli 2017

Patenschaften helfen unseren Tierheimtieren, die nicht so leicht ein passendes Zuhause finden. Diese Sorgenhunde und -katzen bedeuten zum Beispiel wegen ihres hohen Alters oder einer Krankheit einen finanziellen und personellen Mehraufwand für uns.

Weiterlesen

Bewerben Sie sich jetzt für einen Bundesfreiwilligendienst beim Hamburger Tierschutzverein!

Mehr...Für unsere engagierten Bufdis suchen wir Nachfolger!20. Juli 2017

Der Hamburger Tierschutzverein bietet ab 1. Oktober beziehungsweise ab 1. November dieses Jahres drei Stellen für Bundesfreiwilligendienstleistende in unterschiedlichen Bereichen an. Unsere Abteilungen Tierpflege, Handwerk und Öffentlichkeitsarbeit freuen sich auf tatkräftige Unterstützung. Interessierte können sich jetzt bewerben!

Weiterlesen

Die ersten Tage unserer Glücksfellchen in Hamburg

Mehr...Die Geschwister Xavery und Xantippe können nun gemeinsam hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.19. Juli 2017

In diesem Monat bekamen neun weitere Glückshunde die Chance, das triste Leben ihres Hundelagers in Rumänien hinter sich zu lassen. Nach ein paar Tagen des Ankommens und Eingewöhnens besuchten wir die lebensfrohe Gruppe mit der Kamera.

Weiterlesen