Aktuelles

Geboren um zu sterben

Viele Ferkel überleben die ersten Stunden nach der Geburt nicht. Foto: Deutsches Tierschutzbüro e.V.13. Juni 2017

Die sogenannte Schweineproduktion in Deutschland läuft auf Hochtouren. Schweinefleisch wird gerade im Sommer zu Tiefstpreisen vom Handel verramscht. Oft sind die Fleischpakete Lockangebote für die Kundschaft. Unsere Kollegen des Deutschen Tierschutzbüro e. V. dokumentieren einmal mehr, wer den Preis für die Grill-Lust der Deutschen bezahlt.

Mehr...

Erster Bericht aus Baile Herculane – Das Wiedersehen

Susa freut sich über die Streicheleinheiten von Charlotte Pockrand.13. Juni 2017

Unsere Hilfe in Rumänien geht weiter. Lesen Sie hier den ersten Bericht des Baile-Herculane-Teams. Die HTV-Beschäftigten Nancy Müller und Nick Martens, Gassigeherin Gabi Bargel und Vorstandsmitglied Charlotte Pockrand werden gemeinsam mit anderen Tierschützern helfen, das Tierheim von ProDogRomania. e. V. „sommerklar“ zu machen.

Mehr...

Katzenschutz-Kampagne: Endspurt der Unterschriftensammlung für eine Katzenschutzverordnung

Mit seiner Kampagne macht der Deutsche Tierschutzbund auf die Wichtigkeit der Katzenkastration aufmerksam.Pressemitteilung vom Deutschen Tierschutzbund

12. Juni 2017

Die Unterschriftensammlung zur Katzenschutz-Kampagne des Deutschen Tierschutzbundes geht in die letzte Runde: Noch bis Donnerstag, 15. Juni, können Unterstützer ihre Stimme abgeben. Die gesammelten Unterschriften will der Verband im Anschluss an die Schirmherrinnen des Parlamentskreises Tierschutz übergeben. Zudem haben die Tierschützer die erfolgreiche Aufkleber-Aktion der Katzenschutz-Kampagne um einen Tür-Aufkleber erweitert.

Mehr...

HTV-Aktive helfen auch 2017 wieder den Hunden in Rumänien

Wer mit anpackt, hilft das Leid der Hunde in Bucov und Baile Herculane zu mindern.2. Juni 2017

Regelmäßig sind Aktive des Hamburger Tierschutzvereins in Rumänien, um die Situation der Hunde im Tierheim in Baile Herculane und im staatlichen Hundelager Bucov in Ploiesti zu verbessern. Auch in diesem Jahr werden wieder etliche Ehren- und Hauptamtliche in ihrer Freizeit und auf eigene Kosten aktive Hilfe vor Ort leisten.

Mehr...

Budni-Spendenaktion zugunsten des Hamburger Tierschutzvereins startet morgen

Tiernahrung kaufen und dem HTV helfen – auch unseren Pauli freut’s!2. Juni 2017

Am morgigen Samstag beginnt die große Spendenaktion der Hamburger Drogeriemarktkette Budnikowsky und des Tiernahrungsherstellers Best Nature. Wer in einer der über 180 Budni-Filialen Futter kauft, kann damit gleichzeitig Gutes tun: Vom 3. bis zum 10. Juni gehen pro verkauftem Produkt aus dem Bereich Tiernahrung 5 Cent an den Hamburger Tierschutzverein.

Mehr...