Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Aktuelles

Dringend Pflegeplatz und Paten für Hektor gesucht!

Mehr...„Bei wem darf ich in Geborgenheit ruhig leben?“26. September 2017

Für die allermeisten unserer Heimtier-Schützlinge finden wir ein schönes Zuhause. Wenn die Tiere besondere Fürsorge brauchen, ist auch eine Pflegestelle eine gute Lösung. Für Hektor wünschen wir uns einen solchen Pflegeplatz und auch Paten, die uns bei der Versorgung des hübschen Schäferhundes unterstützen.

Weiterlesen

Pelz war gestern, heute ist Mitgefühl! Rund 1.000 Teilnehmer demonstrieren in der Hamburger Innenstadt

Mehr...Angeführt von Tierrechtlerin Sandy P.Peng marschierte der Demozug durch die Hamburger Innenstadt. Pressemitteilung vom 25. September 2017

Fast 1.000 Menschen sind am vergangenen Samstag dem Aufruf des Hamburger Tierschutzvereins gefolgt und haben rund um den Hamburger Rathausmarkt gegen Pelz als Modeaccessoire demonstriert. „Wir sind sicher, dass wir viele Menschen noch vor dem saisonalen Herbst- und Winterkleidungseinkauf zum Umdenken angeregt haben!“, so Katharine Krause, 2. Vorsitzende des Hamburger Tierschutzvereins und Hauptorganisatorin der Demo.

Weiterlesen

Zu Besuch bei unseren Neuankömmlingen


Mehr...Ein guter Start für Banu, Paula und Sanjana in Hamburg.21. September 2017

Am vergangenen Wochenende reisten erneut zwölf Hunde aus dem rumänischen Lager Bucov mit der Aussicht auf ein besseres Leben nach Hamburg. Die Strapazen der langen Reise hat das fröhliche Dutzend ganz offensichtlich längst abgeschüttelt, denn schon am Wochenanfang fanden wir eine ausgelassen tobende Runde im Vorhof der Hundehalle vor.

Weiterlesen

Unterstützen Sie den HTV über Ihr Leben hinaus

Mehr...Die Broschüre liegt im Tierheim aus und kann gerne verteilt werden.20. September 2017

Ohne die Erbschaften und Nachlässe von Tierfreunden könnte der Hamburger Tierschutzverein mit seinem Tierheim in der Süderstraße nicht bestehen. Sie machen einen wesentlichen Teil bei der Finanzierung unserer Tierschutzarbeit aus. Wie Sie Ihr zu Lebzeiten begonnenes Engagement für die Tiere weiterführen können, erfahren Sie in unserer neuen Broschüre.

Weiterlesen

Tierheimhunde und Hundeschule präsentieren sich auf Schloss Wotersen

Mehr...Die ehrenamtlich Aktive Aniki Willner stellte Terrier-Mischling Whisky vor.19. September 2017

Auch in diesem Jahr war die Hundeschule des Hamburger Tierschutzvereins bei der Messe „Mein Hund“ auf Schloss Wotersen vertreten. Mit dabei waren am vergangenen Wochenende wieder einige vierbeinige Schützlinge, die ein Zuhause und auch Paten suchen.

Weiterlesen

Zwölf rumänische Hunde können ein behütetes Leben beginnen

Mehr...Sanjana betrat als erste der zwölf Glücklichen Hamburger Boden. 18. September 2017

Zwölf rumänische Hunde haben am vergangenen Samstag ihre Chance auf ein besseres Leben in Hamburg bekommen. Von der Ankunft berichtet unser neuer Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit und Mitglied Thomas Polajner, der ab jetzt auch das Rumänienprojekt intensiv unterstützt.

Weiterlesen

Wahl-O-Mat für Veggie-Themen: Der Veg-O-Mat vergleicht sieben Parteien

Mehr...Im Veg-O-Mat wird die Einstellung der Parteien zu Thesen verglichen, die für Vegetarier und Veganer von Interesse sind. Foto: VEBU15. September 2017

Am 24. September 2017 ist es so weit: Ein neuer Bundestag wird gewählt und somit wird auch über den künftigen politischen Kurs bei den Themen pflanzliche Lebensweise, Tierschutz, Ernährungs- sowie Agrarpolitik entschieden. Um die Wähler über die Position sieben verschiedener Parteien bezüglich dieser Themen zu informieren, hat der ProVeg (ehemals VEBU) Vertreter von CDU/CSU, SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Tierschutzpartei und V-Partei³ befragt und in einen direkten Vergleich gestellt.

Weiterlesen

„FINDEFIX“ – Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes mit neuem Namen

Mehr...Ob ein Chip vorhanden und registriert ist, wird bei jeder im Tierheim aufgenommenen Katze geprüft.Pressemitteilung vom Deutschen Tierschutzbund

14. September 2017

Das „Deutsche Haustierregister“ des Deutschen Tierschutzbundes heißt ab sofort „FINDEFIX“. Auf der neu erstellten Website www.findefix.com kann man zukünftig Tiere registrieren, vermisst melden oder nach vermissten Tieren in der eigenen Umgebung suchen. Hunde und Katzen aus dem Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins werden bei der Vermittlung automatisch dort angemeldet.

Weiterlesen

Bitte spenden Sie für die Ausreise rumänischer Hunde in unser Tierheim!

Mehr...Sanjana und den anderen elf wollen wir ein Leben in Sicherheit bieten!12. September 2017

Der Hamburger Tierschutzverein möchte auch in diesem Monat zwölf Hunden aus dem rumänischen Hundelager Bucov die Chance auf eine Reise ins Glück geben. Hierfür bitten wir Sie um Ihr Engagement: Helfen Sie uns, indem Sie für die Ausreise unserer Schützlinge spenden.

Weiterlesen