Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Projekte, Aktionen

Zweiter Bericht aus Baile Herculane – Leben und Sterben

Auch wenn es vielleicht nicht so aussieht, Welpen haben es hier besonders schwer.Auch wenn es vielleicht nicht so aussieht, Welpen haben es hier besonders schwer.15. Juni 2017

Unser Team in Baile Herculane gibt weiter alles, um das Leben der Hunde wenigstens etwas zu erleichtern. Freud und Leid liegen dabei nah beieinander. Wie nah, das können Sie wieder im aktuellen Bericht nachlesen.

Weiterlesen

Erster Bericht aus Baile Herculane – Das Wiedersehen

Susa freut sich über die Streicheleinheiten von Charlotte Pockrand.Susa freut sich über die Streicheleinheiten von Charlotte Pockrand.13. Juni 2017

Unsere Hilfe in Rumänien geht weiter. Lesen Sie hier den ersten Bericht des Baile-Herculane-Teams. Die HTV-Beschäftigten Nancy Müller und Nick Martens, Gassigeherin Gabi Bargel und Vorstandsmitglied Charlotte Pockrand werden gemeinsam mit anderen Tierschützern helfen, das Tierheim von ProDogRomania. e. V. „sommerklar“ zu machen.

Weiterlesen

Letzter Reisebericht aus dem Hundelager Bucov – Abschied und Wiedersehen

Detlef Siggelkow ist glücklich, Betty in den Transporter nach Hamburg setzen zu können.Detlef Siggelkow ist glücklich, Betty in den Transporter nach Hamburg setzen zu können.12. Juni 2017

Der Bautrupp von HTV und ProDogRomania hat in den letzten Tagen einiges im Hundelager Bucov bewegen können. Zurück in Deutschland berichten sie uns von ihren letzten guten Taten dieser Reise und von der Ankunft der Hunde in unserem Tierheim in der Süderstraße.

Weiterlesen

Zweiter Reisebericht aus dem Hundelager Bucov – Fleißige Handwerker

Die Aussicht, Gutes zu tun, bewahrt einem auch auf dem Dach bei großer Hitze die gute Laune.Die Aussicht, Gutes zu tun, bewahrt einem auch auf dem Dach bei großer Hitze die gute Laune.8. Juni 2017

Unser Team in Bucov baut weiter Dächer und auch Hütten. Wie sie einem alten Bekannten eine Freude machen konnten und warum die Bauarbeiten öfter unterbrochen werden müssen, können Sie im zweiten Bericht nachlesen und -sehen.

Weiterlesen

Erster Reisebericht aus dem Hundelager Bucov – Heiße Tage

Eindrücklicher können die Hunde nicht zeigen, wie wichtig Schattenplätze sind.Eindrücklicher können die Hunde nicht zeigen, wie wichtig Schattenplätze sind.5. Juni 2017

Unser Bautrupp ist gut im Hundelager Bucov angekommen und hat die herausfordernde Arbeit aufgenommen. Lesen Sie im ersten Reisebericht unseres Mitglieds Detlef Siggelkow, was schon geschafft wurde und gehen Sie mit auf eine Bilderreise.

Weiterlesen

HTV-Aktive helfen auch 2017 wieder den Hunden in Rumänien

Wer mit anpackt, hilft das Leid der Hunde in Bucov und Baile Herculane zu mindern.Wer mit anpackt, hilft das Leid der Hunde in Bucov und Baile Herculane zu mindern.2. Juni 2017

Regelmäßig sind Aktive des Hamburger Tierschutzvereins in Rumänien, um die Situation der Hunde im Tierheim in Baile Herculane und im staatlichen Hundelager Bucov in Ploiesti zu verbessern. Auch in diesem Jahr werden wieder etliche Ehren- und Hauptamtliche in ihrer Freizeit und auf eigene Kosten aktive Hilfe vor Ort leisten.

Weiterlesen

Für diese elf Hunde beginnt nun ein neues Leben

Mumpitz, Nicolette und Minette können endlich unbeschwert spielen.Mumpitz, Nicolette und Minette können endlich unbeschwert spielen.5. Mai 2017

Seit vergangenem Wochenende ist die Liste der rumänischen Hunde, denen wir die Chance auf ein besseres Leben ermöglichen, um elf Namen länger geworden. Unsere kleinen und etwas größeren Gäste möchten wir Ihnen nun wieder vorstellen.

Weiterlesen

Elf Glücksfellchen aus Rumänien sicher im Tierheim angekommen

Minette schmiegt sich an Nicole Genge.Minette schmiegt sich an Nicole Genge.2. Mai 2017

Am frühen Morgen des 30. Aprils erreichte uns der Transporter mit unseren rumänischen Glücksfellchen. Leider konnten aufgrund eines unglücklichen Krankheitsfalls nur elf Hunde aus dem staatlichen Hundelager Bucov in Ploiesti nach Hamburg reisen. Von der Ankunft berichtet unser Mitglied Dr. Bettina Brockmüller.

Weiterlesen

Bitte spenden Sie für die Ausreise rumänischer Hunde in unser Tierheim!

Marinel und die anderen sollen endlich in ein glückliches, leidfreies Leben reisen können.Marinel und die anderen sollen endlich in ein glückliches, leidfreies Leben reisen können.24. April 2017

Ein weiteres Mal möchte der Hamburger Tierschutzverein zwölf Hunden aus dem rumänischen Hundelager in Ploiesti die Chance auf ein Leben in Frieden und Geborgenheit geben. Dafür bitten wir Sie um Ihre Mithilfe. Unterstützen Sie uns und unsere rumänischen Schützlinge, indem Sie für ihre Ausreise spenden.

Weiterlesen