Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Bitte spenden Sie für die Ausreise rumänischer Hunde in unser Tierheim!

Faith und die anderen fünf Hunde sollen endlich in ihr neues Leben reisen dürfen!Faith und die anderen fünf Hunde sollen endlich in ihr neues Leben reisen dürfen!4. Dezember 2017
04.12.17: Sechs rumänische Hunde können ein behütetes Leben beginnen, vielen Dank den wunderbaren, großzügigen Spendern!

Im Dezember möchte der Hamburger Tierschutzverein sechs Hunde aus dem Tierheim im rumänischen Baile Herculane aufnehmen, um ihnen ein behütetes Leben in Deutschland zu ermöglichen. Im Herbst hatten HTV-Mitglieder wieder vor Ort geholfen und dringend um die Aufnahme einiger Hunde gebeten. Hierfür bitten wir Sie um Ihre Mithilfe: Unterstützen Sie uns, indem Sie für die Ausreise unserer Schützlinge spenden.

Ein Ausreiseticket kostet 150 Euro inklusive medizinischer Versorgung. Sollte ein Hund aus unvorhersehbaren Gründen nicht ausreisen können (z. B. durch Tod oder Erkrankung des Hundes) oder erhalten wir mehr Spenden, als für die Tickets benötigt werden, wird mit den Spenden die Ausreise eines anderen Hundes oder die tiermedizinische und pflegerische Versorgung eines der Sorgenfellchen finanziert.

Für jeden Hund, den wir aus Rumänien retten konnten, übernehmen wir die Kosten für die Kastration eines weiteren Hundes vor Ort. Eine Kastration kostet 21 Euro. Auch hierfür ist jeder Betrag herzlich willkommen!

Folgende Hunde sollen mit dem nächsten Transport zu uns in die Süderstraße kommen:

b_315_300_16777215_00_images_images_0994_2017-Q4_Ticketaufruf-PEBBLES.JPGPebbles ist eine junge Hündin, die darunter leidet, nichts erleben zu können. Sie ist noch wechselhaft in ihrem Verhalten zum Menschen und bevor sie sich ganz abwendet, soll sie endlich genug Fürsorge und Zuwendung erfahren.

Pebbles kann kommen.

 

 

 

 

 



b_315_300_16777215_00_images_images_0994_2017-Q4_Ticketaufruf-MINKA.JPGMinka ist eine liebe Mutterhündin im besten Hundealter, die nun auch ihre Chance bekommen soll. Sie mag den Menschen und Artgenossen. Dabei ist sie eher von ruhigerem Gemüt und so denken wir, zügig ein liebevolles Zuhause für Minka zu finden.

Minka kann kommen.

 

 

 

 

 



b_315_300_16777215_00_images_images_0994_2017-Q4_Ticketaufruf-LALITA.JPGLalita ist eine junge Hündin, deren Welpen alle im Tierheim verstorben sind. Sie soll nun alle Freude und Zuwendung erfahren, die sie bisher so sehr entbehren musste. Wir denken, die schöne Lalita wird bei uns ihre Familie finden.

Lalita kann kommen.

 

 

 

 

 



b_315_300_16777215_00_images_images_0994_2017-Q4_Ticketaufruf-MOMOKO.JPGMomoko soll der einzige Rüde in unserer Reisegruppe werden. Er ist von ruhigem und freundlichem Naturell. Er beobachtet gerne, drängt sich nie in den Vordergrund, aus Ärger hält er sich raus. Wir meinen, für so einen tollen Kerl muss sich doch ein liebevolles Zuhause finden lassen.

Momoko kann kommen.

 

 

 

 

 



b_315_300_16777215_00_images_images_0994_2017-Q4_Ticketaufruf-FAITH.JPGFaith ist eine junge Hündin, die alles und jeden mag, gerne spielt, aber noch nicht viel vom Leben außerhalb des Tierheims weiß. Bevor sie so alt ist, dass ihr das Dazulernen schwerfällt, soll sie nun zu uns kommen und das gute Hundeleben entdecken dürfen.

Faith kann kommen.

 

 

 

 

 



b_315_300_16777215_00_images_images_0994_2017-Q4_Ticketaufruf-RONKA.JPGRonka ist eine niedliche und aufgeschlossene Hündin, die ganz bestimmt mit ihrem lustigen Pünktchengesicht liebe Menschen auf sich aufmerksam macht. Die junge Hündin wollen wir nicht länger auf ihre Chance warten lassen.

Ronka kann kommen.

 

 

 

 

 

 

Wir retten Leben. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe!

Bitte spenden Sie für die Ausreise auf unser Spendenkonto:

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE03 2005 0550 1286 2228 88
BIC: HASPDEHHXXX
Spendenzweck: Auslandstierschutz-Rumänien (ggf. Name des Hundes)

Oder über unser Online-Spendenformular.

Für welchen Hund Sie ein Ausreiseticket oder einen Teil davon finanzieren möchten, können Sie uns auch gern in einer E-Mail mitteilen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf Facebook und hier in diesem Beitrag halten wir Sie über den Spendenstand auf dem Laufenden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!