Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Größte Tierschutzveranstaltung im Norden lockt rund 10.000 Besucher an

NDR-Moderatorin Theresa von Tiedemann stellte Tierheimschützling Chinok auf der Bühne vor.NDR-Moderatorin Theresa von Tiedemann stellte Tierheimschützling Chinok auf der Bühne vor.Pressemitteilung vom 1. Oktober 2017

Das größte Tierschutzevent des Nordens, das Tierschutzfest des Hamburger Tierschutzvereins (HTV), lockte am heutigen Sonntag rund 10.000 Besucher ins Tierheim Süderstraße. Die Programmpunkte mit Tierheimschützlingen, Info- und Flohmarktstände sowie tierfreundliche Köstlichkeiten sorgten bei überraschend sonnigem Herbstwetter für großen Andrang. 

Noch nie zuvor waren so viele befreundete Vereine und Initiativen der Einladung des Hamburger Tierschutzvereins gefolgt: Insgesamt 16 Organisationen hielten auf dem Gelände ein breites Informationsangebot an Tierschutzthemen bereit. Einige hatten gemeinsam mit dem HTV bereits bei der großen Anti-Pelz-Demo, die nur eine Woche zuvor in der Hamburger Innenstadt für viel Aufsehen gesorgt hatte, lautstark ihre Stimme gegen Pelzmode erhoben. „Wir freuen uns sehr, dass durch solche Aktionen und Veranstaltungen das Bewusstsein für Tierschutz wächst und sich verschiedene Vereine gemeinsam für ein Thema engagieren“, so Sandra Gulla, 1. Vorsitzende des Hamburger Tierschutzvereins. Auch beim Tierschutzfest klärten das Infoteam und die Jugend- und Aktionsgruppe des HTV die Besucher über die grausame Tierqual, die hinter der Pelzindustrie steckt, auf und wiesen auf die Dringlichkeit eines Umdenkens gerade vor der Wintermodesaison hin.

Auch bei der Verpflegung mit vegetarischen und überwiegend veganen Speisen setzte der HTV ein Zeichen, zumal das Tierschutzfest in diesem Jahr mit dem Weltvegetariertag am 1. Oktober auf denselben Tag fiel. „So konnten sich unsere Besucher selbst davon überzeugen, wie schmackhaft Tierschutz sein kann“, freut sich Sandra Gulla. Neben dem kulinarischen Angebot mit süßen und herzhaften Leckereien waren die Vorführungen und Veranstaltungen der HTV-Hundeschule wieder ein starker Publikumsmagnet. Rund 60 Besucherhunde nahmen am Hunderennen teil. Auch die Vorstellungen auf der Bühne mit den NDR-Moderatoren Carlo und Theresa von Tiedemann, Hamburg1-Moderator Marco Ostwald sowie der NDR-Tierärztin Sonja Schirmer wurden begeistert verfolgt. Die Schützlinge und Einrichtungen des Tierheims, wozu seit Kurzem auch ein Taubenhort gehört, lernten Interessierte bei geführten Besichtigungen kennen. So war für jeden Zwei- und Vierbeiner etwas dabei.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Besucherinnen und Besucher für ihr Interesse und ihre Unterstützung der HTV-Tierschutzarbeit. Besonderer Dank gebührt den mehr als 140 ehrenamtlich Aktiven, ohne die ein solches Fest nicht gelingen kann. Besonders bedanken wir uns beim Team vom BahnhofsCaFeé Buchholz, das seinen Stand-Erlös in Höhe von fast 1.800 Euro wieder zu 100 Prozent an den HTV gespendet hat.

Etwa 60 Vierbeiner nahmen an unserem traditionellen Rennen für Besucherhunde teil. Foto: Senta SchuckertEtwa 60 Vierbeiner nahmen an unserem traditionellen Rennen für Besucherhunde teil. Foto: Senta SchuckertRund 10.000 Besucher zeigten großes Interesse an der HTV-Tierschutzarbeit.Rund 10.000 Besucher zeigten großes Interesse an der HTV-Tierschutzarbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressionen vom Fest finden Sie hier.

(Fotos: Birgit Schmalmack, Birte holm, Carolin Schwartau, Julia Molina, Luisa Körner, Lydia Ulbrich, Senta Schuckert, Sybille Kähler-Schnoor, Thomas Polajner)

Hier geht es zur Bildergalerie der vierbeinigen Stars des Hunderennens.

(Fotos: Senta Schuckert)

Diese Vereine und Initiativen informierten beim Tierschutzfest über ihre Arbeit:

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt

Animal Equality Germany

Animals United – Aktionsgruppe Hamburg

Hamburger Stadttauben e.V.

Hürdenwellies e.V.

Lobby pro Tier - Mienenbüttel

Mäuseasyl e.V.

Meerschweinchen-Nothilfe-Hamburg e.V.

Papageienfreunde Nord e.V.

Peta Deutschland e.V. (PetaZwei)

ProDogRomania e.V.

ProVeg Deutschland e.V.

Stiftung Tiernothilfe | Land der Tiere

Tierrechtsinitiative Hamburg

tiertafelhamburg e.V.

Vegetarische Initiative e.V.