Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Header Header
 

Pressemitteilungen

Hunde von Obdachlosen können im HTV übernachten

Für jeden Hund ein kuscheliger und warmer Platz über Nacht.Für jeden Hund ein kuscheliger und warmer Platz über Nacht.Pressemitteilung vom 8. Dezember 2017

Inzwischen herrschen wieder winterliche Temperaturen in der Hansestadt. Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) macht daher erneut auf sein Angebot aufmerksam, dass Menschen ohne festen Wohnsitz ihre Hunde im Tierheim Süderstraße übernachten lassen können.

Weiterlesen

Tiere sind keine Geschenke – HTV bietet Vermittlungsgutschein an

Oft werden zu Weihnachten verschenkte Tiere kurze Zeit später ausgesetzt oder im Tierheim abgegeben. Foto: Deutscher TierschutzbundOft werden zu Weihnachten verschenkte Tiere kurze Zeit später ausgesetzt oder im Tierheim abgegeben. Foto: Deutscher TierschutzbundPressemitteilung vom 3. Dezember 2017

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. appelliert, kein Tier zum Weihnachtsfest zu verschenken. Tiere gehören nicht unter den Tannenbaum, sondern sind Familienmitglieder, deren Einzug gut überlegt sein muss.

Weiterlesen

Am 3. Dezember ist es wieder so weit: Der TierNikolaus beschenkt Tierheimschützlinge in der Süderstraße

Der TierNikolaus ist ein besonderes Erlebnis für Zwei- und Vierbeiner.Der TierNikolaus ist ein besonderes Erlebnis für Zwei- und Vierbeiner.Pressemitteilung vom 21. November 2017

Alle Jahre wieder kommt der TierNikolaus ins Tierheim Süderstraße. Am 3. Dezember können große und kleine Tierfreunde ihn beim Gabenverteilen begleiten. Wie bereits im letzten Jahr wird an diesem besonderen KinderSonntag eine heitere Lesung abgehalten und im Anschluss gemeinsam gebastelt werden.

Weiterlesen

Vegane Weihnachtsmärkte in Hamburg

 Der Vegane Wintermarkt auf St. Pauli lädt zu tierleidfreien Leckereien ein. Foto: Twelve Monkeys Vegankrams Der Vegane Wintermarkt auf St. Pauli lädt zu tierleidfreien Leckereien ein. Foto: Twelve Monkeys VegankramsPressemitteilung vom Deutschen Tierschutzbund
17. November 2017

In der (Vor-)Weihnachtszeit wird die Nächstenliebe allerorts wieder besonders großgeschrieben. Doch den Worten folgen oft keine Taten, wenn es um die Tiere geht. Nicht so bei veganen Weihnachtsmärkten! Auch dort laden Glühwein und Kekse, deftiges Essen und süße Naschereien zum Verweilen und Genießen ein. Tierliebe fängt beim Essen an! Hier finden Sie Orte und Termine.

Weiterlesen

Alte Hündin zum Sterben ausgesetzt

Wer kennt diesen Hund?Wer kennt diesen Hund?Pressemitteilung vom 16. November 2017
 
Am 18.10.2017 wurde die 13-jährige Mischlingshündin Lisa in einem Gebüsch an der Tatenberger Schleuse aufgefunden. Die betagte Vierbeinerin konnte nicht mehr aufstehen und wurde durch einen aufmerksamen Finder zu uns ins Tierheim in die Süderstraße verbracht.

Weiterlesen

Lasst die Igel draußen!

Diese Jungigel können noch getrost im Garten zugefüttert werden.Diese Jungigel können noch getrost im Garten zugefüttert werden.Pressemitteilung vom 14. November 2017

Alljährlich werden im Herbst aus falsch verstandener Tierliebe viele Igel ins Tierheim Süderstraße gebracht. Derzeit befinden sich 20 Vertreter dieser geschützten Art in unserer Obhut. Viele weitere stachelige Gesellen konnten wir schon wieder auswildern.

Weiterlesen

„Tierschutz genießen“: Deutscher Tierschutzbund veröffentlicht veganes Kochbuch

Tierleidfreies Kochen kann so lecker sein: Im Rezeptbuch finden sich 80 kreative vegane Rezepte. Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.Tierleidfreies Kochen kann so lecker sein: Im Rezeptbuch finden sich 80 kreative vegane Rezepte. Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.Pressemitteilung vom Deutschen Tierschutzbund
1. November 2017

Pünktlich zum heutigen Weltvegantag veröffentlicht der Deutsche Tierschutzbund sein veganes Kochbuch „Tierschutz genießen“. Gemeinsam mit 32 Profiköchen lädt der Verband zu einer kulinarischen Reise ein: Die Köche haben 80 Rezepte kreiert, die ganz ohne tierische Inhaltsstoffe auskommen. Herzhaft, süß, leicht und deftig – die Vor-, Haupt- und Nachspeisen strotzen vor Pflanzenkraft und lassen keine Wünsche offen.

Weiterlesen

Tierschutz-Tipps: So wird der Garten winterfit für Wildtiere

Igel auf Nahrungssuche. Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V. / EhrhardtIgel auf Nahrungssuche. Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V. / EhrhardtPressemitteilung vom Deutschen Tierschutzbund

21.10.2017

Im Herbst wird es Zeit, den Garten winterfit zu machen – und zwar so, dass auch die Tiere etwas davon haben. Der Deutsche Tierschutzbund gibt Tipps, wie man Igeln, Eidechsen oder Wildbienen das Überwintern erleichtert und wie man Wildtiere bei der täglichen Nahrungssuche unterstützen kann.

Weiterlesen

Größte Tierschutzveranstaltung im Norden lockt rund 10.000 Besucher an

NDR-Moderatorin Theresa von Tiedemann stellte Tierheimschützling Chinok auf der Bühne vor.NDR-Moderatorin Theresa von Tiedemann stellte Tierheimschützling Chinok auf der Bühne vor.Pressemitteilung vom 1. Oktober 2017

Das größte Tierschutzevent des Nordens, das Tierschutzfest des Hamburger Tierschutzvereins (HTV), lockte am heutigen Sonntag rund 10.000 Besucher ins Tierheim Süderstraße. Die Programmpunkte mit Tierheimschützlingen, Info- und Flohmarktstände sowie tierfreundliche Köstlichkeiten sorgten bei überraschend sonnigem Herbstwetter für großen Andrang. 

Weiterlesen

Pelz war gestern, heute ist Mitgefühl! Rund 1.000 Teilnehmer demonstrieren in der Hamburger Innenstadt

Angeführt von Tierrechtlerin Sandy P.Peng marschierte der Demozug durch die Hamburger Innenstadt. Angeführt von Tierrechtlerin Sandy P.Peng marschierte der Demozug durch die Hamburger Innenstadt. Pressemitteilung vom 25. September 2017

Fast 1.000 Menschen sind am vergangenen Samstag dem Aufruf des Hamburger Tierschutzvereins gefolgt und haben rund um den Hamburger Rathausmarkt gegen Pelz als Modeaccessoire demonstriert. „Wir sind sicher, dass wir viele Menschen noch vor dem saisonalen Herbst- und Winterkleidungseinkauf zum Umdenken angeregt haben!“, so Katharine Krause, 2. Vorsitzende des Hamburger Tierschutzvereins und Hauptorganisatorin der Demo.

Weiterlesen