Ehrenamtlich aktive Mitglieder für Nachüberprüfungen gesucht!

"Kannst Du bitte mal gucken kommen?", fragt Blümchen.21. Dezember 2016

Sie haben einen guten Blick für Tiere? Sie können gut mit Menschen umgehen? Dann werden Sie doch beim HTV aktiv! Besuchen Sie unsere ehemaligen Schützlinge in ihren neuen Familien, um zu sehen, wie es ihnen geht und ob die neuen Halter gut mit ihnen zurechtkommen.

Für das Ehrenamt der Nachüberprüfungen suchen wir ständig kontaktfreudige Menschen ab 18 Jahren, die den Umgang mit Tieren kennen und die Zeit und Lust haben, Hausbesuche bei Tierhaltern in Hamburg zu übernehmen. Überprüft wird das Zuhause von Hunden, Katzen, Kaninchen, Vögeln und Meerschweinchen im gesamten Stadtgebiet.

Da Sie uns hierbei als Verein vertreten, ist eine Mitgliedschaft bei uns (Mindestbeitrag 35 Euro jährlich) nach der Einarbeitung Voraussetzung. Sie erhalten eine gute Einweisung sowie regelmäßige Fortbildungen von unserem Fachpersonal über Hunde, Katzen und Kleintiere. Als ehrenamtlicher Nachüberprüfer kann man sich die Zeit frei einteilen, sodass auch Berufstätige, die tagsüber arbeiten, auf diese Weise den HTV unterstützen können. Termine für Hausbesuche können beispielsweise abends und am Wochenende vereinbart werden.

b_250_353_16777215_00_images_images_aktuelles_2016_KANNST_DU_BITTE_MAL_GUCKEN_KOMMEN.jpgUnsere Tierschutzberater sind Ihre Ansprechpartner bei dieser wichtigen Tierschutzarbeit. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail an unsere Mitarbeiter Sina Hanke und Benjamin Kirmizi: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 040 211 10 6-25 (Montag bis Freitag, jeweils 10 bis 14 Uhr).

Weitere Informationen:

www.hamburger-tierschutzverein.de/ehrenamt
Aktivoli-Freiwilligenbörse am 22. Januar 2017

An jedem 1. Donnerstag im Monat findet im Tierheim Süderstraße eine Sprechstunde für Interessenten statt, die beim HTV ehrenamtlich aktiv werden wollen. Nächster Termin: 5. Januar 2017, 17 Uhr.